6.11.2015 – Erregung öffentlichen Ärgernisses in Memmingen

7.11.2015 Memmingen. In den Nachmittagsstunden des Freitags (06.11.15) teilte ein Passant der Polizei Memmingen mit, dass am Hallhof vermutlich zwei Personen Geschlechtsverkehr auf einer Parkbank verüben.

Zwei sofort entsandte Streifenbesatzungen konnte das alkoholisierte Pärchen noch vor Ort antreffen.

Neben einer Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses muss das Pärchen auch noch mit einer Anzeige wegen des Alkoholkonsums nach der Stadtverordnung rechnen.

(PI Memmingen)

Werbung: