6.12.2016 – Unfall in Türkheim

6.12.2016 Türkheim. Am 6.12.2016 ereignete sich in den Morgenstunden ein Vekehrsunfall in Türkheim.

Ein 29-jähriger Unterallgäuer war ungebremst in einen Gartenzaun gefahren.

Der Unfallfahrer gab an, von seiner Begleiterin abgelenkt worden zu sein, jedoch stellten die Beamten bei ihm Alkoholgeruch fest, was eher die Unfallursache gewesen sein dürfte.

Ihn erwartet nun eine Strafanzeige und seinen Führerschein musste er auch gleich abgeben.

(PI Bad Wörishofen)

Werbung: