6.2.2016 – In Memmingen Polizeibeamte beleidigt und angespuckt

6.2.2016 Memmingen. Am Samstag, 6.2.2016, gegen 03:30 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Memmingen von der Security einer Diskothek in der Allgäuer Straße verständigt, weil ein Gast dem Hausverbot nicht nachkam.

Bei Eintreffen einer Streife beleidigte der 23-jährige Memminger sowohl die Türsteher des Lokals, als auch die eingesetzten Polizeibeamten.

Im weiteren Verlauf bespuckte der offensichtlich alkoholisierte Mann die Einsatzkräfte. Da er auch dem polizeilichen Platzverweis nicht nachkam, wurde er in Gewahrsam genommen.

Dabei wehrte er sich derart, dass er überwältigt und gefesselt zur Polizeiinspektion verbracht werden musste. Hier wurde er zur Ausnüchterung in eine Haftzelle verbracht.

(PI Memmingen)

Werbung: