6.3.2023 – Betrunkener E-Scooter Fahrer in Neugablonz

7.3.2023 Neugablonz. Am Montagmittag wurde in der Neißegasse ein 38-Jähriger mit seinem E-Scooter zur Verkehrskontrolle angehalten.

Die Streifenbeamten stellten dabei fest, dass nicht nur das Versicherungskennzeichen abgelaufen war, sondern der Mann zudem stark alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille.

Die Weiterfahrt wurde dem 38-Jährigen untersagt und eine Blutentnahme auf der Dienststelle durchgeführt.

(Foto: Polizei)

Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

(PI Kaufbeuren)

7.3.2023 Neugablonz. Am Montagmittag wurde in der Neißegasse ein 38-Jähriger mit seinem E-Scooter zur Verkehrskontrolle angehalten. Die Streifenbeamten stellten dabei fest, dass nicht nur das Versicherungskennzeichen abgelaufen war, sondern der Mann zudem stark alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert … weiterlesen 

Werbung: