7.6.2016 – Betrunkener Autofahrer in Kempten

7.6.2016 Kempten/Allgäu. Am Dienstag in den frühen Morgenstunden wurde in der Kemptener Innenstadt ein 57-jähriger Oberallgäuer mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Nachdem hierbei erheblicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte, ergab ein folgender Alkoholtest einen Wert von über einem Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein einbehalten.

Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Ferner muss er mit einem längerfristigen Entzug der Fahrerlaubnis rechnen.

(PI Kempten)

Werbung: