7.9.2021 – Motorradunfall in Marktoberdorf

8.9.2021 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am Dienstagabend missachtete ein 21-jähriger Motorradfahrer die Vorfahrt eines von links kommenden Audi Q 5 beim Ausfahren vom Jörglweg in die Schwabenstraße.

Der 59-jährige Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß frontal in die linke Motorradseite.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Obwohl der Motorradfahrer stürzte, blieb er unverletzt.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

Werbung: