8.11.2015 – Schlägerei in Weitnau

8.11.2015 Weitnau/Oberallgäu. In der Nacht zum Sonntag geriet eine bislang größere Gruppe in Streit. Zuvor hatte der 21-jährige Täter eine verbale Auseinandersetzung mit einer bislang unbekannten Person.

Als der Streit geklärt werden sollte, rastete dieser vollends aus und schlug auf seinen älteren Bruder und weitere Personen ein, ohne sich beruhigen zu lassen. Hierbei wurden vier Personen leicht verletzt.

Einer von ihnen musste sich im Krankenhaus ärztlich versorgen lassen.

Vor Ort war der Schläger immer noch äußerst aggressiv und musste durch die Polizei zur Vernunft gebracht werden.

Mit seinen annähernd zwei Promille durfte er im Anschluss noch die Nacht bei der Polizei verbringen.

(PI Kempten)

Werbung: