8.12.2016 – Schlägerei in Kempten

8.12.2016 Kempten/Allgäu. Am Donnerstag fiel einem Angestellten einer Tankstelle in den frühen Morgenstunden ein 27-Jähriger mit blutverschmiertem Gesicht auf.

Im weiteren Verlauf konnte die Person von einer zwischenzeitlich verständigten Streife der Polizei Kempten angetroffen werden.

Der Verletzte gab an, von mehreren Personen im Zuge einer Auseinandersetzung geschlagen und getreten worden zu sein.

Durch einen weiteren Zeugenhinweis konnten dann die vermeintlichen, stark alkoholisierten Schläger in einer Wohnung angetroffen werden. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

(PI Kempten)

Werbung: