8.12.2022 – Verstoß nach dem Aufenthaltsgesetz am Airport Memmingen

9.12.2022 Memmingerberg/Unterallgäu. Am 8.12.2022 beanstandeten Beamte der Grenzpolizeigruppe Memmingen bei Ausreisekontrollen am Allgäu Airport einen 30-jährigen Albaner, der sich fast drei Wochen zu lange im Bundesgebiet aufgehalten hatte.

Gegen den Mann leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen illegalen Aufenthalts ein.

Nachdem er eine Sicherheitsleistung von mehreren hundert Euro hinterlegt hatte, konnte er seinen Heimflug antreten.

(GPG Memmingen)

Werbung: