8.4.2016 – Einbrüche in Wiggensbach

8.4.2016 Wiggensbach. Das Gewerbegebiet Am Mühlbach wurde in der Nacht vom 07. auf den 08. April 2016 von Einbrechern heimgesucht. Die Täter verschafften sich in insgesamt neun Fällen durch Aufhebeln von Fenstern und Türen, sowie mittels Fensterbohren Zugänge zu den Objekten und durchsuchten anschließend die Betriebe nach Bargeld.

Es waren die Gebäude und Räume eines medizintechnischen Betriebes, eines Reifenfachhändlers mit Kfz-Werkstatt, eines Busunternehmens, eines Sachverständigen, einer Lackiererei, eines Fensterbauers, eines Montagebetriebes, eines Fahrradhändlers, eines Automatisierungsbetriebes, eines Händlers für technische Gase und einer Spenglerei betroffen.

Unter anderem wurden drei Tresore aufgehebelt und bei allen Firmen insgesamt mehrere tausend Euro erbeutet. Der Sachschaden liegt mindestens bei 10.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Kempten bittet um Hinweise unter der Rufnummer (0831) 9909-0.

(KPI Kempten)

Werbung: