8.4.2016 – Tödlicher Unfall in Kempten

Eine tragische Folge hatte heute der Zusammenstoß eines Kleintransporters mit einer Fußgängerin. Die Frau erlag ihren schweren Verletzungen.

8.4.2016 Kempten/Allgäu. Der Fahrer des Kleintransporters fuhr gegen 13.40 Uhr rückwärts einen Fußweg entlang der Behördengebäude in der Rottachstraße. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Verkehrspolizei kam es dabei zu einem Zusammenstoß mit einer auf dem Gehweg befindlichen Fußgängerin.

Die unter dem Fahrzeug eingeklemmte 75-jährige Frau musste von der alarmierten Kemptener Feuerwehr geborgen werden. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der 34-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt.

Seitens der Staatsanwaltschaft Kempten wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens beauftragt. Personen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0831) 9909-2050 bei der Kemptener Verkehrspolizei zu melden.

(PP Schwaben Süd/West, 16 Uhr, ce)

Werbung: