8.5.2016 – Unfall in Schwangau

9.5.2016 Schwangau/Ostallgäu. Nach einem bereits abgebrochenen Überholversuch am Sonntagnachmittag verriss gemäß eigenen Angaben ein 25-jähriger Quadfahrer auf der Füssener Straße seinen Lenker so stark, dass er samt Sozius zu Sturz kam.

Dabei wurde der Mitfahrer so schwer verletzt das er umgehend ins Krankenhaus nach Füssen gebracht wurde.

Ein entgegenkommender Motorradfahrer, der ebenfalls einen Mitfahrer hatte, kam dabei auch zu Sturz.

Die Ursache dafür ist bislang noch unklar. Der Motorradfahrer musste schwerverletzt ins Krankenhaus Kempten verbracht werden.

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens musste die Polizei den Verkehr zeitweise regeln.

(PI Füssen)

Werbung: