8.6.2021 – Unfall auf der Memminger Straße in Kempten

9.6.2021 Kempten (Allgäu). Am späten Dienstagabend fuhr ein 33-jähriger Kemptener mit seinem Pkw auf der Memminger Straße stadtauswärts.

Als er nach links auf den Adenauerring abbog, übersah er einen auf der Memminger Straße entgegenkommenden Pkw, dessen 42-jähriger Lenker die Kreuzung geradeaus überqueren wollte und daher Vorrang hatte.

Die Fahrzeuge stießen im Frontbereich zusammen.

Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt, sein Pkw war nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden. Der zweite Pkw-Fahrer wurde nicht verletzt.

Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 5.000 Euro.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung: