9.11.2016 – Gefahrgut-Lkw mit Sommerreifen auf der B12 unterwegs

9.11.2016 Jengen. Vollkommen unverantwortlich war der Tanklastzug einer Spedition aus dem Landkreis Kehlheim am Mittwoch kurz nach Mitternacht auf der B 12 unterwegs.

Am Lkw, der normal Diesel transportiert, zur Unfallzeit aber leer war, waren auch auf der Antriebsachse nur Sommerreifen montiert. Winterreifen befanden sich nur auf dem Tankanhänger.

Beim Abfahren an der Anschlussstelle Jengen kam der Lastzug ins Schleudern überfuhr mehrere Verkehrszeichen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb in einer Wiese stecken.

Beim Unfall wurde der 66-jährige Fahrer nicht verletzt, muss aber wegen überhöhter Geschwindigkeit und fehlenden Winterreifen mit einem Bußgeld rechnen. Auch gegen den Fuhrparkverantwortlichen der Spedition wird ermittelt.

(PI Buchloe)

Werbung: