9.12.2016 – Unfall in Kempten

10.12.2016 Kempten/Allgäu. Am Freitag dem 9.12.2016 kam es am Nachmittag in Kempten auf dem Adenauerring zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW.

Hierbei übersah eine PKW-Fahrerin, dass die zwei vorausfahrenden Autos verkehrsbedingt bremsen mussten, sodass sie dem PKW direkt vor ihr auffuhr und diesen auf den dritten PKW schob.

Bei dem Unfall wurde eine 37-jährige Frau leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000,- €.

Der linke Fahrstreifen des Adenauerrings war für ca. eine Stunde gesperrt.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

Werbung: