9.12.2022 – Arztleistung nicht bezahlt

9.12.2022 Füssen/Ostallgäu. Eine 35-jährige Frau nahm Anfang des Jahres bei einem Arzt Behandlungen in Anspruch und gab sich hierbei als Privatpatientin aus.

Eine später erstellte Arztrechnung konnte dann jedoch nicht an die angegebene Adresse zugestellt werden, weshalb der Arzt einige Recherchen anstrebte und Anzeige wegen Leistungskreditbetrugs bei der Polizei Füssen erstattete.

Hierbei stellte sich heraus, dass die Frau niemals an der angegebenen Adresse oder an einer anderen bayerischen Adresse gemeldet war.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Schaden der Arztpraxis beläuft sich auf eine niedrige dreistellige Summe.

Die Polizei ermittelt derzeit gegen die Frau.

(PI Füssen)

Werbung: