9.7.2016 – Brand in Sulzberg

11.7.2016 Sulzberg. Am Samstag gegen 17:30 Uhr stellte eine 52 jährige eine Kehrmaschine nach Gebrauch wieder in die Lagerhalle zurück. Kurze Zeit später begann die Maschine wohl aufgrund eines technischen Defektes zu brennen an. Dabei griff das Feuer auf einen Holzstapel und eine Wand der Lagerhalle über.

Ein hinzukommender Ersthelfer konnte geistesgegenwärtig mittels Gabelstapler die brennende Maschine aus der Halle ziehen. Die hinzugerufenen Feuerwehren aus Sulzberg und Durach hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Der Sachschaden beträgt ersten Ermittlungen zufolge rund 10.000.- Euro.

Insgesamt wurden 4 Ersthelfer im Alter von 14 bis 45 Jahren wegen einer Rauchgasintoxikation vorsorglich vom Rettungsdienst betreut.

(PI Kempten)

Werbung: