Allgäu Nachrichten

3.7.2020 – Pkw geht in Erkheim in Flammen auf

3.7.2020 Erkheim. Am 3.7.2020, gegen 12:45 Uhr, stellten Polizeibeamte der Operativen Ergänzungsdienste Kempten während der Streifenfahrt in Erkheim einen stark verrauchten Pkw in der Memmingerstraße fest.

Bereits zu Beginn schlugen kleine Flammen aus dem Motorraum. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich keine Personen mehr im Fahrzeug.

Durch die Streifenbesatzung wurde die Freiwillige Feuerwehr Erkheim alarmiert.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr wurde versucht das Feuer mittels eines Pulverfeuerlöschers einzudämmen.

Die kurze Zeit später eintreffende Feuerwehr löschte das bis dahin in Vollbrand stehende Fahrzeug. Bei dem Einsatz wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Als Brandursache wird von einem technischen Defekt im Motorbereich ausgegangen. Der Schaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt.

(OED Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung:

Mehr Allgäu Nachrichten

3.7.2020 – Person bei Baumfällarbeiten in Kempten schwer verletzt

3.7.2020 Kempten im Allgäu. Am Freitagmittag sollte im Bereich der Weißholzstraße in Kempten (Allgäu), Stadtteil Eich, auf einem Vereinsgelände ein Baum gefällt werden.

Zu diesem Zwecke befestigte ein 25-jähiger Kemptener ein Zugseil an dem Baum, während ein 56-jähriger Oberallgäuer den Baum fällte.… Mehr

3.7.2020 – Pkw nach Unfall auf der A7 in Vollbrand

3.7.2020 Haldenwang. Am 3.7.2020, gegen 17:15 Uhr, befuhr eine 35-jährige Fahrzeugführerin zusammen mit ihrer 11-jährigen Tochter die A7 in Fahrtrichtung Würzburg.

Ca. 3 km vor der Anschlussstelle Dietmannsried platzte der hintere, linke Reifen ihres Pkw.

Die Fahrerin verlor die Kontrolle und kam von der Fahrbahn ab.… Mehr

2.7.2020 – Gestriger Starkregen löst erneut Unfallserie aus

3.7.2020 Memmingen. Der gestrige Starkregen löste auf der A7, wie schon tags zuvor, erneut eine Unfallserie aus.

Unfallschwerpunkt war diesmal die A7 zwischen Memmingen und Bad Grönenbach.

So mussten die Beamten der Autobahnpolizei zwischen 18:00 Uhr und 21:00 Uhr insgesamt sieben Verkehrsunfälle aufnehmen bei welchen glücklicherweise wiederum kein Personenschaden entstand.… Mehr

2.7.2020 – Unfall in Dickenreishausen

3.7.2020 Memmingen. Am Donnerstag, 2.7.2020, wurde im Zeitraum von 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr im Dickenreishauser Stadtweg in Dickenreishausen ein Schafzaun auf mehreren hundert Metern durch ein Fahrzeug beschädigt.

Aufgrund der vorhandenen Reifenspuren handelte es sich vermutlich um einen größeren Kombi.… Mehr

2.7.2020 – Unfall in Dickenreishausen

3.7.2020 Memmingen. Am Donnerstag, 2.7.2020, wurde im Zeitraum von 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr im Dickenreishauser Stadtweg in Dickenreishausen ein Schafzaun auf mehreren hundert Metern durch ein Fahrzeug beschädigt.

Aufgrund der vorhandenen Reifenspuren handelte es sich vermutlich um einen größeren Kombi.… Mehr

2.7.2020 – Einbruch in Heimenkirch

3.7.2020 Heimenkirch. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen unbekannte Täter in eine Gaststätte ein.

Im Zeitraum von 00:30 Uhr bis 04:00 Uhr verschafften sich die Täter Zugang zu dem Restaurant in der Lindauer Straße, indem sie ein Fenster einschlugen.… Mehr

2.7.2020 – Einbruch in Heimenkirch

3.7.2020 Heimenkirch. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen unbekannte Täter in eine Gaststätte ein.

Im Zeitraum von 00:30 Uhr bis 04:00 Uhr verschafften sich die Täter Zugang zu dem Restaurant in der Lindauer Straße, indem sie ein Fenster einschlugen.… Mehr