Austauschschüler aus La Réunion sind derzeit am Bodensee-Gymnasium

29.4.2016 Lindau (Bodensee). Der kurze winterliche Einbruch in dieser Woche hatte auch Fans: Für die meisten der 26 Jugendlichen aus La Réunion, die derzeit am Bodensee-Gymnasium als Austauschschüler sind, war es nämlich der erste ihres Lebens.

Landrat Elmar Stegmann hatte die Gäste vom Lycée Paul Moreau aus Bras-Panon auf La Réunion herzlich willkommen geheißen und den Landkreis vorgestellt. Auf reges Interesse stieß die Vorstellung der heimischen Unternehmen und der hier typischen regionalen Produkte.

Nathalie Miolon-Weber, die als Lehrerin die Schüler begleitet, hatte die Jugendlichen gut auf ihren Aufenthalt vorbereitet: sogar die Tradition des Maibaumstellens und das Allgäuer Braunvieh waren ihnen bereits bekannt. Insgesamt zwei Wochen werden die Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Jahrgangsstufe in Lindau sein.

Werbung: