Bürgermeister Eichstetter wirbt für Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ in Füssen

20.5.2022 Füssen/Ostallgäu. Bis zum 31. August läuft die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“. Mit dieser Initiative der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK) und des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (adfc) sollen Menschen dazu animiert werden, mehr Rad zu fahren.

Mitmachen ist einfach: Wer sich beteiligen möchte, registriert sich auf www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de, sammelt möglichst viele Kilometer auf dem Weg zur Arbeit oder vom Büro nach Haus und trägt diese Strecken im Online-Aktionskalender auf der Seite www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de ein. Fahrten rund ums Homeoffice zählen übrigens auch.

Wer an mindestens 20 Tagen innerhalb des Aktionszeitraums bis Ende August mit dem Rad zur Arbeit gefahren ist, nimmt automatisch an der Verlosung von Sachpreisen teil.

Bürgermeister Maximilian Eichstetter unterstützt die Aktion und wirbt darum, mitzumachen. „Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für die Fitness. Außerdem kommt man viel entspannter bei der Arbeit bzw. daheim an, auch wenn es nur wenige Kilometer sind.“

Werbung: