Deutsch-Italienischer Freundeskreis Memmingen und Bocciaclub Pallino besuchen Partnerstadt Teramo

20.10.2015 Memmingen. Ein großes Bocciaturnier in Silvi/Pineto und ein feierlicher Empfang im Rathaus von Teramo zählten zu den Höhepunkten einer Reise in die Memminger Partnerstadt in Italien.

Knapp 50 Mitglieder des Deutsch-Italienischen Freundeskreises mit Vorsitzender Rita Häring und des Bocciaclubs Pallino mit Vorsitzendem Helmut Wassermann besuchten eine Woche lang die Region und Stadt Teramo.

Bürgermeister Werner Häring und die Stadträte Dr. Hans-Martin Steiger und Heribert Guschewski überbrachten die besten Wünsche und Grüße aus Memmingen.

Teramos Oberbürgermeister Maurizio Brucci freute sich über die aktive Partnerschaft mit Memmingen und hob seine besondere Verbundenheit mit Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger hervor. Der Memminger Bürgerschaft dankte er für das Engagement in der Städtepartnerschaft.

Werbung: