Elektromobilität im Landkreis Lindau: Elektrofahrzeuge immer beliebter

13.12.2016 Lindau (Bodensee). Die Anzahl der angemeldeten Elektrofahrzeuge im Landkreis Lindau hat sich in den vergangenen Monaten mehr als verdoppelt.

Im Juli 2016 waren es noch 38 Fahrzeuge, die elektrisch durch den Landkreis Lindau fuhren. Momentan sind bei der Kfz-Zulassungsstelle in Lindau 80 Elektroautos angemeldet.

„Es freut mich sehr, dass der Landkreis Lindau eine so unerwartet hohe Anzahl an Elektrofahrzeugen verbuchen kann“, sagt Landrat Elmar Stegmann. Auch das Landratsamt Lindau hatte im Sommer zwei seiner Dienstfahrzeuge durch Elektroautos ersetzt.

„Wir sind mit dieser Anschaffung rundum zufrieden. Im nächsten Jahr steht die Beschaffung eines dritten E-Autos an“, sagt Steffen Riedel, Klimaschutzmanager des Landkreises Lindau.

Im Landkreis Lindau sind derzeit prozentual pro Einwohner fast doppelt so viele Elektrofahrzeuge angemeldet als im Bundesdurchschnitt. Die Bundesregierung hat sich das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2020 eine halbe Millionen elektrisch betriebener Fahrzeuge bundesweit zu etablieren. Bei anhaltendem Trend wird es gelingen, dass der Landkreis Lindau seinen Beitrag dazu liefert.

Der Landkreis hat im Sommer zwei seiner Dienstfahrzeuge durch Elektroautos ersetzt.

Werbung: