Eröffnungswochenende der Abenteuer Alpe war ein voller Erfolg

11.8.2016 Immenstadt. Herrliches Sommerwetter und Ferienzeit in ganz Deutschland lockten am Eröffnungswochenende zahlreiche Besucher in die neue „Abenteuer Alpe“ in der Alpsee Bergwelt zwischen Immenstadt und Oberstaufen. Fortan kann in Deutschlands größtem Bergspiel-Abenteuer nach Herzenslust gespielt, geklettert und entdeckt werden.

Nachdem in der letzten Woche bereits einige Kinder die neue „Abenteuer Alpe“ vorab testen durften und durchweg begeistert waren, konnte die Anlage am vergangenen Samstag nun offiziell von zahlreichen kleinen und großen Entdeckern in Betrieb genommen werden.

Abenteuer Alpe - Der AbenteuerspielplatzWährend die Eltern auf den vielen Liegestühlen entspannen und die frische Bergluft genießen konnten, gab es für die Kinder so einiges zu entdecken. Besonders das herrlich erfrischende, kristallklare Quellwasser im „Älplerwasser“ lockte an diesem warmen Sommerwochenende viele Gäste an. Doch auch die anderen Spielbereiche sorgten bei den kleinen Abenteurern für strahlende Gesichter.

In der vergangenen Woche haben bereits die ersten Alpakas, zwölf Zwergziegen und die Walliser Schwarznasenschafe ihre Sommerweide bezogen. In einem separaten Streichelgehege können die Zwergziegen gestreichelt und beim Spielen beobachtet werden.

Abenteuer Alpe NeuNach so viel Abenteuer und Spielspass wird es Zeit für eine Stärkung. Die Terrasse mit Blick auf die Anlage lädt zu einer gemütlichen Einkehr in die neue Gastronomie ein. Nach einer kleinen Verschnaufpause steht einer weiteren Runde spielen und entdecken nichts mehr im Wege.

Die „Abenteuer Alpe“ ist bequem mit der Sesselbahn erreichbar und befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Alpsee Coaster, Deutschlands längster Ganzjahres-Rodelbahn, und dem Kletterwald Bärenfalle, Bayerns größtem Hochseilgarten. Die Anlage ist insbesondere für Familien mit Kindern ab 3 Jahren geeignet und auch mit dem Kinderwagen zugänglich.

Die „Abenteuer Alpe“ ist täglich bis zum Saisonende im November geöffnet.

Weitere Details zu den Angeboten der Alpsee Bergwelt, den aktuellen Betriebsstatus der Anlagen und weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.alpsee-bergwelt.de und unter www.abenteuer-alpe.de.

Abenteuer Alpe

Abenteuer Alpe

Werbung: