Gründerstammtisch zum Thema Erfindungen und geistiges Eigentum 17.11.2015

Dienstag, 17. November 2015
19:00

2.11.2015 Landkreis Unterallgäu. Um die schutzrechtliche Sicherung von Erfindungen und geistigem Eigentum geht es beim dritten Gründerstammtisch am Dienstag, 17. November, in Memmingen.

Die Stadt Memmingen, der Landkreis Unterallgäu, die Allgäu GmbH und das Existenzgründungszentrum Memmingen laden ab 19 Uhr in den Engelkeller, Königsgraben 9, ein. Schutzrechtsexpertin Anja Dreher von AHE engineering informiert über das Thema und gibt praktische Hinweise. Außerdem zeigen Vertreter des Startup-Unternehmens E-Inductive aus Weiler-Simmerberg ihren Weg von der eigenen Idee zum Erfolg auf.

Im Anschluss besteht Gelegenheit zum Austausch. Der Gründerstammtisch soll der Gründerszene vor Ort eine Plattform bieten, um Erfahrungen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Die dritte Auflage des Stammtischs findet im Rahmen der „Gründerwoche Allgäu“ statt. Dabei sind mehr als 40 Vorträge, Seminare und Workshops geboten.

Für den Gründerstammtisch anmelden kann man sich per E-Mail an gruenderstammtisch@allgaeu.de oder telefonisch bei Sabine Berthele von der Allgäu GmbH unter 0831/57537-16. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Eine Übersicht über die Veranstaltungen im Rahmen der Gründerwoche ist im Internet unter www.standort.allgaeu.de/gruenderwoche zu finden.

Werbung: