Jugendgemeinderat Wangen initiiert private Stadtputzete

25.5.2021 Wangen im Allgäu. Der Wangener Jugendgemeinderat hat eine Stadtputzete in die Hand genommen.

Wer Lust hat, privat beim Spaziergang auf der Wangener Gemarkung für Ordnung und Sauberkeit zu sorgen, kann in der Zeit von Freitag, 28. Mai 2021 bis Freitag, 11. Juni 2021, zu den Öffnungszeiten des Cafés im Jugendhaus an der Leutkircher Straße Müllsäcke, Greifzangen und Handschuhe abholen und dort auch wieder abgeben.

Somit ist das Jugendhaus zu diesen Zeiten auch die Sammelstelle für die Müllsäcke.

Geöffnet ist das Café des Jugendhauses derzeit am Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 12 bis 21 Uhr. Auf diese Weise können alle Interessierten zu einer von ihnen gewählten Zeit losziehen. Wichtig ist, die Corona-Regeln einzuhalten.

Die Idee zu dieser privaten Putzete ist vom Jugendgemeinderat ausgegangen. Einigen Jugendlichen war bei Ausflügen ins Grüne aufgefallen, dass manche Zeitgenossen ihren Müll nach dem Picknick einfach liegen lassen.

Die Jugendlichen haben der Putzete den Titel „Pull & Clean – Wangener Putzete“ gegeben.

„Wir werden uns als Jugendgemeinderäte auf jeden Fall an der Putzete selber beteiligen und hoffen auf viele Mitstreiter“, sagt die Vorsitzende Bianca Buhmann.

Werbung: