Klimawette – letzter Aufruf für Wangen

19.10.2021 Wangen im Allgäu. Stadt Wangen im Allgäu beteiligt sich an der „Klimawette“ – Teilnahme noch bis 31.10.2021 möglich!

Bis zum Sonntag, 31. Oktober 2021, läuft noch die Klimawette, an der sich die Stadt Wangen im Allgäu beteiligt.

Ziel dieser Wette ist es, 403 Wangener Bürgerinnen und Bürger zu finden, die jeweils eine Tonne CO2 einsparen wollen – und zwar bis zum Start der nächsten Weltklimakonferenz.

Aktuell haben sich 25 Personen aus Wangen im Allgäu für die Klimawette angemeldet. Sie wollen vor allem das Fahrrad anstelle des Autos nutzen und weniger Fleisch konsumieren.

Nun fragen die Organisatoren der Klimawette, ob sich noch mehr Wangener und Wangenerinnen beteiligen wollen.

Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden Obstbäume verlost, die wnen sie eingepflanzt sind, ebenfalls einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Mitmachen können alle Interessierten auf www.dieklimawette.de/mitmachen

Um an der Verlosung teilzunehmen werden die Wangener Teilnehmer und Teilnehmerinnen gebeten, die Teilnahmebestätigung an der Klimawette per Email an den städtischen Ansprechpartner für die Klimawette, Reiner Aßfalg, reiner.assfalg@wangen.de weiterzuleiten.

Die Klimawette ist eine bundesweite Initiative, die bis zur nächsten Weltklimakonferenz in diesem November in Glasgow eine Million Menschen in ganz Deutschland motivieren möchte, eine Million Tonnen CO2 zu sparen.

Mitmachen kann man über die freiwillige Kompensation einer Tonne CO2 in Höhe von 25 Euro oder über den CO2-Avatar, der eigene CO2-Sparmaßnahmen misst und in das Sparkonto der Klimawette einspeist.

Mitmachen können alle Interessierten auf www.dieklimawette.de/mitmachen

Werbung: