Langjährige Mitglieder des Memminger Stadtrates geehrt

8.8.2016 Memmingen. Mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Bronze zeichnete Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger die langjährigen Stadträten Edmund Güttler und Dr. Hans-Martin Steiger aus.

Dankurkunden des Freistaates Bayern erhielten Bürgermeisterin Margareta Böckh, Stadtrat Wolfgang Courage, Stadträtin Verena Gotzes und Stadtrat Stefan Gutermann. Die Stadträte Gerhard Neukamm, Karl Standhartinger und Wolfgang Zettler wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft mit einer Flasche Sekt geehrt.

Zu Beginn der Stadtratssitzung würdigte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger das Engagement der „Stadtratsjubilare“. Für eine 20-jährige Stadtratszugehörigkeit dankte Dr. Holzinger den Stadträten Gerhard Neukamm, Karl Standhartinger und Wolfgang Zettler. Als kleine Aufmerksamkeit überreichte der Oberbürgermeister jeweils eine Flasche Sekt.

Mit der Kommunalen Dankurkunde wurden die Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh, Stadtrat Wolfgang Courage, Stadträtin Verena Gotzes und Stadtrat Stefan Gutermann ausgezeichnet. Die geehrten Stadträte wurden erstmals zum 1. Mai 1996 in den Stadtrat gewählt und üben weitere Funktionen wie das Amt des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden oder Fraktionsvorsitzenden zu ihrer Stadtratstätigkeit aus.

Auf eine über 26-jährige Amtszeit im Stadtrat blicken Edmund Güttler und Dr. Hans-Martin Steiger zurück. Mit einem Blick in die Lebensläufe würdigte der Rathauschef die ehrenamtliche Arbeit der beiden Räte.

Edmund Güttler war Referent für Sozialhilfe und Volksschulen und ist seit Mai 2014 als Referent für Grund- und Mittelschulen verantwortlich. Er ist Mitglied im Kultur- und Stiftungsausschuss, im Personalsenat, im Behindertenbeirat, im Stiftungsbeirat „Heimatmuseum Freudenthal/Altvater“ und Verbandsrat im Schulverband Amendingen. Im Jahr 2009 erhielt Güttler bereits die Kommunale Dankurkunde.

Ebenfalls erhielt Dr. Hans-Martin Steiger für seine langjährigen kommunalen Verdienste bereits 2009 die Kommunale Dankurkunde des Freistaates Bayern. Dr. Steiger ist seit Mai 2014 Fraktionsvorsitzender der SPD und Referent für Kleingärten, Grünanlagen, Bauhof, Friedhöfe und Naturschutz. Er sitzt im Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss, im Bauausschuss Schulen sowie im Beirat „Memminger Freiheitspreis 1525“, im Stiftungsbeirat und dem Werksenat.

„Für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung überreiche ich Edmund Güttler und Dr. Hans-Martin Steiger die Kommunale Verdienstmedaille des Freistaates Bayern in Bronze“, so Dr Holzinger am Schluss seiner Laudatio.

Oberbürgermeister Dr. Holzinger bedankte sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschte den Stadträten noch weitere erfolgreiche Jahre.

Werbung: