Oerstdurchfahrt Amberg ab 1.8.2016 gesperrt

18.7.2016 Landkreis Unterallgäu. Weil die Straße erneuert wird, wird die Ortsdurchfahrt von Amberg (Kreisstraße MN 2) ab Montag, 1. August, voraussichtlich bis Ende November komplett für den Verkehr gesperrt.

Die Bushaltestelle an der Türkheimer Straße wird in die Frühlingsstraße zum „Gasthaus Deutscher Kaiser“ verlegt. Das teilt die Tiefbauverwaltung am Landratsamt Unterallgäu mit. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt ab Buchloe über Wiedergeltingen nach Türkheim.

Die Umleitung gilt für beide Fahrtrichtungen.

Werbung: