Ortsdurchfahrt von Herbisried ab 29.3.2016 gesperrt

22.3.2016 Landkreis Unterallgäu. Die Ortsdurchfahrt von Herbisried, Kreisstraße MN 24, ist ab Dienstag, 29. März, voraussichtlich bis Ende Juni wieder komplett für den Verkehr gesperrt.

Das teilt das Tiefbauamt am Landratsamt mit.

Nach der Winterpause werden die Arbeiten an der Straße fertiggestellt. Die Umleitung ist ausgeschildert. Sie führt von Bad Grönenbach über Wolfertschwenden und Ittelsburg nach Dietmannsried. Die Umleitungsstrecke gilt auch in umgekehrter Fahrtrichtung.

Werbung: