Personalräte der schwäbischen Landkreise und kreisfreien Städte treffen sich in Lindau

13.5.2016 Lindau (Bodensee)- Im Rokokosaal in Lindau haben sich die Personalratsvorsitzenden und ihre Stellvertreter aus den schwäbischen Landkreisen und kreisfreien Städten zur 50. Arbeitstagung getroffen. Die Tagungen dienen dem Erfahrungsaustausch und der Information über aktuelle Themen.

Begrüßt wurden sie von Landrat Elmar Stegmann, der in seiner Rede die Leistungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Landratsämter bei der Bewältigung der Flüchtlingsunterbringung hervorgehoben hat: „Neben den vielen ehrenamtlichen Helfern haben vor allem auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Ämtern Großartiges geleistet. Fast alle Bereiche in unserem Haus waren direkt oder indirekt mit dieser Aufgabe betraut.“

Auch wenn im Vergleich zum Vorjahr derzeit nur ein Bruchteil an Flüchtlingen nach Deutschland kommt, so ist die Arbeit in den Landratsämtern nicht weniger geworden. „Wir stellen uns nun der noch größeren Herausforderung, diese Menschen in unsere Gesellschaft zu integrieren“, so der Landrat.

Werbung: