Straße zwischen Markt Wald und Zaisertshofen am 10.12.2016 gesperrt

1.12.2016 Landkreis Unterallgäu. Wegen einer Treib- und Drückjagd wird die Staatsstraße 2026 zwischen Markt Wald und Zaisertshofen am Samstag, 10. Dezember, im Bereich Ziegelstadel für den Verkehr gesperrt.

Die Sperrung dauert von 12.30 bis 14.30 Uhr.

Das teilt die Straßenverkehrsbehörde am Landratsamt Unterallgäu mit. Der Verkehr wird umgeleitet, die Umleitung ist ausgeschildert.

Werbung: