Tag des Internationalen Ehrenamtes am 5. Dezember 2015

2.12.2015 Lindau (Bodensee). Was wäre, wenn wir all die vielen Ehrenamtlichen nicht hätten? Unsere Leben sähe ganz sicher ärmer aus.

Es gibt sie überall, die vielen Helfer in der Not. Meist sind sie im Stillen tätig. Kein Verein könnte ohne sie überleben. Allein im Landkreis Lindau gibt es mehr als 100 Vereine mit zahlreichen Ehrenamtlichen. Aber auch außerhalb von Vereinen sind viele Ehrenamtlichen aktiv, zum Beispiel in Altenheimen, Seniorenclubs, als Lesepaten, in der Hausaufgabenbetreuung oder sie helfen Jugendlichen bei der Bewerbung um eine Lehrstelle.

Viele Ehrenamtliche engagieren sich in Selbsthilfegruppen oder wirken bei der Betreuung von Flüchtlingen mit. Die Liste könnte beliebig fortgesetzt werden.

„Heute, am Tag des internationalen Ehrenamtes, ist Gelegenheit all den fleißigen Helfern einmal ganz herzlich Danke zu sagen“, lobt Ramona Spieler vom Koordinierungszentrum für bürgerschaftliches Engagement am Landratsamt das herausragende Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger.

Insgesamt sind landkreisweit mehre hundert Ehrenamtliche im Einsatz. „Besonders erfreulich ist, dass sich auch bereits viele Jugendliche in Projekten sozial engagieren, etwa in Seniorenheimen oder Kindergärten“, so Ramona Spieler. Sie unterstützt im Koordinierungszentrum Ehrenamtliche, bündelt Angebot und Nachfrage und bringt diese zusammen.

Wer sich beispielsweise sozial engagieren möchte, aber noch keine konkrete Vorstellung hat, kann sich an das Koordinierungszentrum wenden. Dort wird er kompetent beraten und auf Wunsch weitervermittelt. Auch bei allen anderen Fragen rund um das Ehrenamt ist das Koordinierungszentrum der richtige Ansprechpartner. Zu erreichen ist Ramona Spieler telefonisch unter 08382 270-622 oder per E-Mail ramona.spieler@landkreis-lindau.de.

Das Koordinierungszentrum für bürgerschaftliches Engagement im Landkreis Lindau (Bodensee) wird vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familien und Integration unterstützt und gefördert.

Werbung: