Tag Archives: Kempten

29.7.2021 – Schläger im Lindenhofpark in Lindau

30.7.2021 Lindau (Bodensee). Im Lindenhofpark kam es am Donnerstagabend zu tätlichen Angriffen ausgehend von einer Gruppe Jugendlicher.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befand sich gegen 19:25 Uhr eine Gruppe aus 10-15 Jugendlichen im Lindenhofpark.

Personen aus dieser Gruppe griffen ohne erkennbaren Grund drei Jugendliche im Alter zwischen 16 und 17 Jahren an.

Einem 17-Jährigen wurde zunächst ins Gesicht geschlagen. Am Boden liegend traten sie dann mit Füßen und schlugen mit Ästen nach ihm.

Der 17-Jährige musste mit Hämatomen im Gesicht und am Oberkörper ins Krankenhaus gebracht werden. Dessen Begleiter hatten die Angreifer mit Fäusten ins Gesicht geschlagen. Diese erlitten jedoch nur Rötungen.

Die aggressive Gruppe streifte dann weiter und traf dann auf eine weitere Gruppe aus vier Jugendliche im Alter von 17 und 18 Jahren, die ebenfalls im Lindenhofpark unterwegs waren.

Erneut attackierten Personen aus der Gruppe einen 17-Jährigen, indem Sie ihm ins Gesicht schlugen und am Boden liegend mit Füßen gegen Kopf, Hals und Rumpf traten. Ein 18-Jähriger wurde mit Fäusten ins Gesicht geschlagen.

Der 17-Jährige erlitt einen Jochbeinbruch und Hämatome, auch er wurde ins Krankenhaus verbracht. Die Schläger flüchteten dann in verschiedene Richtungen. Zuvor entwendeten sie noch den Rucksack des 17-Jährigen. In diesem befanden sich Kopfhörer und ein kleiner Bargeldbetrag.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Tatortbereichsfahndung konnte die Lindauer Polizei mit Unterstützung der Bundespolizei einen der Hauptverdächtigen festnehmen.

Bei dem 15-Jährigen wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten eine Blutentnahme durchgeführt.

Der Tatverdächtige wurde in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Kempten nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Das zuständige Fachkommissariat der Kripo Lindau hat unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Kempten die weiteren Ermittlungen übernommen

Wer kann sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen geben?

Die Kripo Lindau bittet Zeugen der Vorfälle sich umgehend unter der Telefonnummer 08382-9100 zu melden.

Zusätzlich bittet die Kriminalpolizei Lindau insbesondere um Meldung von Zeugen, die am Donnerstagabend im Lindenhofpark Videos oder Bilder gemacht haben oder auch tatsächlich das Tatgeschehen gefilmt oder fotografiert haben und diese Dateien der Polizei zur Verfügung stellen können.

(KPS Lindau, 16:15 Uhr, DG)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung:

HyAllgäu: Machbarkeitsstudie zur Wasserstoffregion

30.7.2021 Kempten (Allgäu). Die Wasserstofftechnologie birgt große Potentiale zur Erreichung der Energiewende. Im Allgäu wurden diese mit der Machbarkeitsstudie HyAllgäu untersucht. Die Ergebnisse und Möglichkeiten wurden dem Bundesverkehrsministerium und Staatsminister Hubert Aiwanger an der Hochschule Kempten vorgestellt.

Das Symposium an der Hochschule Kempten ist einmalig in mehrerlei Hinsicht: Als erste von 13 Regionen in Deutschland legen das Oberallgäu und Kempten ihren Abschlussbericht vor.… Mehr

Marihuanalieferung in Sonthofen abgefangen – Haftbefehl gegen zwei Männer erlassen

30.7.2021 Sonthofen/Oberallgäu. Zwei Kilogramm Marihuana stellte die Kripo Kempten bei einem Drogenlieferanten in Sonthofen sicher.

Für den 40-jährigen PKW-Fahrer aus dem Rhein-Main-Gebiet klackten die Handschellen, bevor er die brisante Fracht an seinen 59-jährigen Abnehmer aus dem südlichen Oberallgäu ausliefern konnte.

Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden bei dem Allgäuer weitere 70 Gramm Cannabisprodukte und in einem Versteck auch noch ein Revolver mit Munition sichergestellt.… Mehr

Sonder-Impfaktionen in Kempten und Umgebung bis 20.8.2021

30.7.2021 Kempten (Allgäu). Impfen ohne Anmeldung und Termin! Hier findet Ihr einen Überblick mit Impfterminen in Kempten und Umgebung:

Impfbus

Samstag, 31. Juli 2021, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr: Im Thingers

Dienstag, 3. August 2021, 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr: Auf dem Lindenberg, Spickelstraße 3

Montag, 9.… Mehr

Corona-Inzidenzwerte im Allgäu heute, am 30.7.2021

Freitag, 30. Juli 2021

30.7.2021. Die heutigen Corona-Inzidenzwerte im Allgäu am 30.7.2021:

Kreisfreie Stadt Kempten: 2,9 (Vortag: 4,3)

Landkreis Oberallgäu: 10,3 (Vortag: 13,5)

Landkreis Ostallgäu: 6,4 (Vortag: 7,8)

Landkreis Unterallgäu: 8,9 (Vortag: 10,3)

Kreisfreie Stadt Kaufbeuren: 13,5 (Vortag: 15,8)

Landkreis Lindau: 8,5 (Vortag: 4,9)

Kreisfreie Stadt Memmingen: 4,5 (Vortag: 4,5)

(Vortag: 5,1)… Mehr

Baustelle zwischen zwischen Rothkreuz und Buchenberg ab 3.8.2021

30.7.2021. Beginn der Arbeiten am 03.08.2021 auf ca. 3,6 km Länge zwischen Rothkreuz und Buchenberg.

Das Staatliche Bauamt Kempten führt im Streckenabschnitt der Staatsstraße 2055 zwischen Rothkreuz und Buchenberg Instandsetzungsarbeiten durch.

Der Baubeginn ist kommende Woche, am Dienstag, 3.8.2021.

Mit Aufnahme der Bautätigkeiten werden die Randbereiche der Staatsstraße erneuert und instandgesetzt.… Mehr

28.7.2021 – Unfallflucht in Kempten

29.7.2021 Kempten (Allgäu). Ein am Parkplatz vor dem Kindergarten im Freudenthal abgestellter schwarzer Pkw VW Passat wurde am 28.7.2021 in der Zeit von 17:20 bis 18:20 Uhr angefahren.

Der Unfallverursacher prallte gegen die linke hintere Seite und beschädigte neben Stoßstange und Seitenteil sogar noch die Felge, fuhr aber davon, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.… Mehr

28.7.2021 – Sachbeschädigung in Kempten

29.7.2021 Kempten (Allgäu). Im Tatzeitraum vom 27.7.2021, 10:00 Uhr, bis zum 28.7.2021, 10:30 Uhr, beschädigte eine bislang unbekannte Täterschaft einen Parkscheinautomaten in der Eberhardstraße 7 in 87439 Kempten.

Hierbei wurde vermutlich gegen die Plexiglasscheibe am Parkscheinautomaten geschlagen, sodass das Display in seiner Funktion geschädigt wurde, es entstand ein Sachschaden in Höhe von über 900 Euro.… Mehr

28.7.2021 – Körperverletzung in Kempten

29.7.2021 Kempten (Allgäu). Am 28.7.2021, gegen 20:30 Uhr, kam es in der Reinharster Straße in Kempten zu einer Streitigkeit zwischen einem 38-Jährigen und dessen 42-jährigen Lebensgefährtin.

Aus bislang unbekannten Gründen entwickelte sich eine erst verbale Streitigkeit zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in welcher der 38-Jährige seiner Lebensgefährtin gegen das Bein trat und mit der Hand ins Gesicht schlug.… Mehr