Tag Archives: Oberallgäu

Straßenmeistereien für den Winterdienst 2021/2022 gerüstet!

21.10.2021. Zwar scheint derzeit noch häufig die wärmende Herbstsonne, doch ein Blick in die Wettervorhersagen zeigt, dass in Kürze die Temperaturen weiter fallen werden, auch in tieferen Lagen Reifglätte möglich ist und bereits erste Schneefälle ins Haus stehen können.

Das Staatliche Bauamt Kempten, das für alle Bundes- und Staatsstraßen im Allgäu sowie im Oberallgäu und im Landkreis Lindau auch für die Kreisstraßen verantwortlich ist, hat sich daher in den Straßenmeistereien Kempten, Sonthofen, Marktoberdorf, Mindelheim und Lindenberg wieder für den Winterdienst gerüstet.

In den Meistereien und Stützpunkten wurden rd. 12.000 Tonnen Streusalz zur direkten Beladung der Winterdienstfahrzeuge eingelagert.

Weitere rund 24.000 Tonnen liegen als zentraler Wintervorrat in einem großen Zentrallager.

Vierzehn eigene Lastwagen und sechs Geräteträger sowie 48 von Unternehmern samt Fahrer angemietete Großfahrzeuge sehen, mit Plug und Streuautomaten ausgerüstet, ihrem ersten Einsatz in der anlaufenden Saison entgegen.

Damit soll auch im kommenden Winter das betreute, fast 1.400 Kilometern lange Allgäuer Haupstraßennetz für ein verkehrssicheres Fortkommen der Bürger zur Verfügung steht.

Die Bayerische Verkehrsministerin Kerstin Schreyer sagt hierzu:

„Die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer hat für uns oberste Priorität. Deshalb geben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter alles, um die Straßen von Schnee und Eis zu befreien. Trotzdem ist eine winterliche Straße natürlich nicht mit einer trockenen Straße im Sommer vergleichbar. Deshalb bitte ich um Ihre Mithilfe: Ziehen Sie Winterreifen auf und planen Sie ausreichend Zeit für Ihren Weg ein – damit wir alle sicher ankommen.“

Werbung:

Neubaupläne an Mindelheimer Klinik

20.10.2021 Landkreis Unterallgäu. Der Standort der Mindelheimer Klinik soll langfristig zu einem Gesundheitscampus weiterentwickelt werden. Die Weichen dafür hat nun der Unterallgäuer Kreistag gestellt. Das Gremium sprach sich einhellig dafür aus, beim bereits geplanten Umbau nachzubessern und die medizinische Ausstattung zu erweitern.… Mehr

Tag der offenen Gartentür 2022 im Oberallgäu

Sonntag, 26. Juni 202210:00bis17:00

14.10.2021 Landkreis Oberallgäu. 2020 und 2021 musste der „Tag der offenen Gartentür“ corona-bedingt ausfallen. Ein neuer Anlauf wird nun für 2022 genommen.

Am Sonntag, 26. Juni 2022, soll in Bayern wieder ein „Tag der offenen Gartentür“ stattfinden.… Mehr

Schülerbeförderung: Antrag auf Fahrtkostenerstattung bis 31.10.2021 einreichen

12.10.2021 Landkreis Oberallgäu. Anträge auf Fahrtkostenerstattung der Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen und Berufsschulen für das Schuljahr 2020/21 müssen bis spätestens 31. Oktober 2021 gestellt werden. Darauf weisen jetzt das Landratsamt Oberallgäu und die Stadt Kempten hin.

Die Erstattung erfolgt nach Vorlage der Fahrtbelege für den Weg vom Wohnort zur Schule.… Mehr

Kommunale Testzentren Kempten: nur noch für Ausnahmegruppen

8.10.2021 Kempten (Allgäu). Ab dem 11. Oktober können sich in den kommunalen Testzentren der Stadt Kempten und des Landkreis Oberallgäu nur noch Ausnahmegruppen testen lassen.

In den beiden kommunalen Testzentren in Kempten und in Sonthofen werden kostenlose Tests nur noch für einen ganz eng begrenzten Personenkreis angeboten.… Mehr

6.10.2021 – Unfall auf der A7 bei Dettingen

7.10.2021 Dettingen/Unterallgäu. Am Mittwochnachmittag befuhr ein 56-jähriger aus dem Oberallgäu mit seinem Pkw Daimler den rechten der zwei Fahrstreifen der BAB A7 in Richtung Füssen.

Da es zu diesem Zeitpunkt stark regnete, schwamm sein Fahrzeug beim Fahrstreifenwechsel kurz nach der Anschlussstelle Dettingen auf, kam schleudernd nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach den Wildschutzzaun.… Mehr

Erstes Naturparkzentrum Bayerns in Immenstadt offiziell eröffnet

28.9.2021 Immenstadt/Oberallgäu. Das Oberallgäu ist deutschlandweit eine der beliebtesten Ausflugsregionen. Gleichzeitig ist der Alpenraum besonders schützenswert – eine Vielzahl seltener Tiere und Pflanzen haben hier ihre Heimat.

Für ein harmonisches Miteinander von Mensch und Natur sind kluge Konzepte zum Besuchermanagement wichtig.… Mehr

Corona-Inzidenzwerte im Allgäu heute, am 20.9.2021 – Krankenhausampel „GRÜN“

Montag, 20. September 2021

20.9.2021. Die heutigen Corona-Inzidenzwerte im Allgäu am 20.9.2021 (die Krankenhausampel steht auf „GRÜN“ – Stand 19.9.2021: Hospitalisierte Fälle der letzten 7 Tage: 277):

Kreisfreie Stadt Kempten: 81,2 (Vortag: 84,1)

Landkreis Oberallgäu: 91,5 (Vortag: 93,4)

Landkreis Ostallgäu: 95,1 (Vortag: 93,7)

Landkreis Unterallgäu: 140,3 (Vortag: 140,9)

Kreisfreie Stadt Kaufbeuren: 105,2 (Vortag: 105,2)

Landkreis Lindau: 108,4 (Vortag: 97,5)

Kreisfreie Stadt Memmingen: 115,0 (Vortag: 121,7)

Hintergrund:

Inzidenzwert von 35 weiterhin wichtig

Für die konkreten Regelungen in einer Gebietskörperschaft spielt nur noch der Inzidenzwert von 35 eine Rolle.… Mehr

18.9.2021 – Unfall in Immenstadt

19.9.2021 Immenstadt/Oberallgäu. Am Samstagnachmittag befuhr ein 53-jähriger Oberallgäuer einen Kreisverkehr in Immenstadt. Diesen wollte er geradeaus wieder verlassen.

Von rechts wollte ein 34-Jähriger in den Kreisverkehr einfahren und übersah den vorfahrtsberechtigten Oberallgäuer.

Keiner der Unfallbeteiligten wurde verletzt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 10.150,- Euro.… Mehr

18.9.2021 – „Schüsse“ in Altusried – Schließlich als Chinaböller aufgeklärt

19.9.2021 Altusried/Oberallgäu. Am 18.9.2021, gegen 20:15 Uhr, ging über den Notruf der Polizei eine Mitteilung über Schüsse in Altusried ein.

Daraufhin verlegte ein Großaufgebot der Polizei zur Einsatzörtlichkeit.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass einer der Anwohner mehrere Chinaböller in seine Feuerschale geworfen hatte, weshalb es zu mehreren Knallgeräuschen kam.… Mehr