Tag Archives: Oberstdorf

15.5.2022 – Motorradkontrolle am Riedbergpass – Polizeibeamter beinahe angefahren

16.5.2022 Obermaiselstein/Oberallgäu. Zu Beginn der diesjährigen Motorradsaison betrieb die Polizeiinspektion Oberstdorf gemeinsam mit der Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West am Sonntag, den 15.5.2022, eine Kontrollstelle am Fuße des Riedbergpasses. Hierbei sollten überwiegend Motorräder und deren Fahrer kontrolliert werden.

Das Ziel der Kontrollstelle war das Ahnden von unzulässigen Umbauten an den Fahrzeugen und das Sensibilisieren der Motorradfahrer hinsichtlich der Gefahren, die ihr Hobby mit sich bringt.

Im Zeitraum zwischen 14:00 Uhr und 18:15 Uhr wurden etwa 70 Motorräder zur Kontrolle angehalten. Hierbei wurden elf Verstöße, welche zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des jeweiligen Fahrzeuges führen, festgestellt. Davon mussten vier Motorradfahrer ihre Fahrt an Ort und Stelle beenden, da die Umbauten eine zu große Gefahr für die Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer darstellten. Zwei Motorräder wurden sichergestellt, da sie durch einen Gutachter geprüft werden müssen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Gefährlich wurde es gleich zu Beginn der Kontrolle, als ein 21-jähriger Motorradfahrer einen sogenannten Wheelie vollführte, also mit hoher Geschwindigkeit nur auf dem Hinterreifen auf die Kontrollstelle zufuhr. Dadurch übersah er den Polizeibeamten vor sich, welcher ihn anhalten wollte und letztendlich dem Motorrad ausweichen musste, um nicht von diesem erfasst zu werden. Der junge Motorradfahrer darf sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Nebenbei wurde eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt, wobei zwei Verkehrsteilnehmer so schnell waren, dass sie nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erwartet.

Durch einige Anwohner wurde die Aktion sehr positiv aufgenommen, so wurden die Polizeibeamten mehrfach von Bürgern angesprochen, welche sich mehr Kontrollen dieser Art wünschten. Die Polizei Oberstdorf plant in dieser Saison mindestens vier solcher unangekündigter Kontrollaktionen.

(PI Oberstdorf)

Werbung:

15.5.2022 – Aufbruchsversuch eines Lebensmittelautomaten in Oberstdorf

15.5.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Im Tatzeitraum vom 08.05. bis zum 13.05.2022 versuchte ein unbekannter Täter (m/w/d) einen Lebensmittelautomaten in der Oststraße in Oberstdorf aufzubrechen.

Im Bereich des Schlosses am Automaten sind deutliche Hebelspuren vorhanden.

Es entstand kein Entwendungsschaden.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tat machen können, werden gebeten, diese der Polizei Oberstdorf mitzuteilen.Mehr

12.5.2022 – Unfallflucht in Oberstdorf

13.5.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Donnerstag, den 12.5.2022, ereignete sich im Zeitraum zwischen 14:15 Uhr und 15 Uhr in der Sonnenstraße in Oberstdorf eine Unfallflucht.

Die Fahrerin eines Geländewagens touchierte beim Rangieren einen geparkten Pkw.

Da die Unfallverursacherin die Unfallstelle verlassen wollte, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, wurde sie von einem Zeugen angesprochen und aufgefordert, ihre Personalien zu hinterlassen.… Mehr

9.5.2022 – Fahrt unter Alkoholeinfluss in Oberstdorf

10.5.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Am 09.05.2022, gegen 22:50 Uhr, wurde ein Fahrer eines Pkw in Oberstdorf einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Da die Beamten Alkoholgeruch wahrnehmen konnten, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über 1 Promille.

Der 59-jährige Autofahrer musste sein Fahrzeug stehen lassen und diesen erwartet nun eine Strafanzeige.… Mehr

9.5.2022 – Baustellenkontrolle führt zur Festnahme

10.5.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Im Rahmen einer Baustellenkontrolle konnten durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Oberstdorf am 09.05.2022 drei moldawische Staatsbürger, welche Bauarbeiten durchführten, festgestellt werden.

Anhand weiteren Ermittlungen wurde festgestellt, dass sich diese seit 27 Tage illegal in Deutschland aufhalten und unverzüglich ausreisepflichtig sind.… Mehr

8.5.2022 – Jugendschutzkontrolle in Oberstdorf – Anzeige wegen Tabakverkauf

9.5.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Sonntag, den 8.5.2022, kontrollierte eine Streife der Polizei Oberstdorf einen 16-jährigen Jugendlichen in der Gerberstraße in Oberstdorf.

Im Rahmen der Kontrolle fanden die Beamten eine Packung Tabak bei dem Minderjährigen.

Da ermittelt werden konnte, wer den Tabak ohne Ausweisprüfung an den Jugendlichen verkauft hat, muss die verantwortliche Verkäuferin mit einer Anzeige nach dem Jugendschutzgesetz rechnen.… Mehr

8.5.2022 – Versuchter Automatenaufbruch in Oberstdorf – Zeuge gesucht

9.5.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. In der Nacht von 07.05.2022 auf 08.05.2022, zwischen 2 Uhr und 3 Uhr, versuchte eine unbekannte Person, einen Zigarettenautomaten aufzubrechen, der vor einem Restaurant im Steinach hing.

Der Täter scheiterte zwar am Aufbruch, verursachte aber Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro.… Mehr

7.5.2022 – 3-Jähriger in Oberstdorf vermisst und wieder aufgefunden

Sonntag, 8. Mai 2022

8.5.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Samstagabend wurde der Polizeiinspektion Oberstdorf ein weggelaufenes Kleinkind gemeldet.

Nach kurzer intensiver Suche unter Einbindung eines größeren Polizeiaufgebots, der freiwilligen Feuerwehr Oberstdorf sowie der Familie und deren Bekannten, konnte der 3-Jährige wieder unversehrt aufgefunden und seinen Eltern übergeben werden.… Mehr

6.5.2022 – Unfallflucht in Oberstdorf

Samstag, 7. Mai 2022

7.5.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Freitagnachmittag, 6.5.2022, ereignete sich gegen 15:00 Uhr in der Fellhornstraße am dortigen Supermarkt eine Verkehrsunfallflucht.

Dabei wurde ein geparktes Auto durch einen bislang unbekannten Täter beschädigt.

Der Unfallverursacher hinterließ weder seine Personalien noch meldete er den Unfall bei der örtlichen Polizei.… Mehr

Besonders schwerer Fall des Diebstahls in Tiefenbach

Samstag, 7. Mai 2022

7.5.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. In Tiefenbach wurde einem 47-Jährigen, trotz angebrachtem Zahlenschloss, sein Fahrrad aus dem Carport entwendet.

Der Tatzeitraum lässt sich zwischen Mittwochabend und Freitagfrüh eingrenzen.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein rotes Herrenmountainbike.

Die Polizei Oberstdorf bittet mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer (08322) 9604-0 zu melden.Mehr