Tag Archives: Pfronten

18.1.2021 – Illegaler Aufenthalt und Schwarzarbeit in Pfronten

19.1.2021 Pfronten. Am Montagmittag wurden ein 22-jähriger Albaner und 33-jähriger Syrer kontrolliert, die mit ihrem Handwerkerfahrzeug in Pfronten unterwegs waren.

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 22-jährige Albaner keine erforderliche Aufenthaltserlaubnis zur Arbeitsaufnahme in Deutschland hatte.

Der 33-jährige Syrer hatte zwar eine Aufenthaltserlaubnis, war aber von der Firma noch nicht bei der Sozialversicherung angemeldet.

Der 22-jährige Albaner durfte nicht mehr weiter arbeiten und wurde wegen illegalen Aufenthalts angezeigt. Weiter wurde er schriftlich zur Ausreise aufgefordert.

Der 43-jährige Arbeitgeber, der als Subunternehmer auf der Baustelle tätig war, wurde wegen des Verdachts der Beihilfe zum illegalen Aufenthalt und der illegalen Beschäftigung angezeigt.

(PSt Pfronten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung:

14.1.2021 – Verkehrschaos in Nesselwang

15.1.2021 Nesselwang. Am Donnerstagnachmittag kam der ganze Feierabendverkehr in Nesselwang in beiden Richtungen für mehrere Stunden zum Erliegen.

Mehrere Sattelzüge kamen in der Serpentine in Richtung Kempten wegen der schneebedeckten Fahrbahn nicht mehr weiter und stellten sich quer.

Zum Teil hatten die Fahrer keine Schneeketten dabei oder nicht aufgelegt.… Mehr

14.1.2021 – Unfall in Pfronten-Weißbach

15.1.2021 Pfronten-Weißbach. Am Donnerstagabend ereignete sich ein Auffahrunfall mit 2.000 Euro Sachschaden auf der Staatsstraßenkreuzung in Pfronten-Weißbach.

Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer konnte in der Kreuzung aufgrund der schneeglatten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte auf den vorrausfahrenden VU Bus der in Richtung Röfleuter Weg abbiegen wollte.… Mehr

10.1.2021 – Skiunfall auf Rodelpiste am Breitenberg

11.1.2021 Pfronten. Am Sonntagnachmittag kam es am Breitenberg zu einem Rodelunfall.

Ein 61- jähriger Mann aus Baden-Württemberg fuhr mit seinen Tourenskiern die Rodelbahn nach unten. In einer Kurve stürzte er und verletzte sich dabei schwer an den unteren Extremitäten.

Passanten leisteten erste Hilfe und setzten einen sehr präzisen Notruf ab.… Mehr

6.1.2020 – Illegale Corona-Berghütten-Party bei Bayerstetten durch Polizei beendet

7.1.2021 Nesselwang. Am Mittwochabend wurde eine Party an einer Hütte oberhalb des Nesselwanger Ortsteiles Bayerstetten bei der Polizei gemeldet.

Aufgefallen ist die Party Spaziergängern aufgrund der wummernden Bässe und der lauten Musik sowie eines lautstarken Stromaggregates.

Die einzige Zufahrtsstraße (Bergweg) wurde durch die „jungen Männer“ mit einem PKW blockiert, um nicht gestört zu werden.… Mehr

4.1.2020 – Brand in Pfronten-Steinach

5.1.2021 Pfronten-Steinach. Am vergangenen Montagabend kam es in einem Wohnhaus in Pfronten-Steinach zu einem Wohnungsbrand.

Ersten Ermittlungen zu Folge wurde durch den 61-jährigen Bewohner ein Holzofen betrieben, dessen ausgebrannte Asche der Mann vor dem Ofen aufbewahrte.

Im Aschehaufen ist nach Informationen der eingesetzten Feuerwehr auch die Brandursache zu sehen.… Mehr

31.12.2020 – Rodelunfall mit drei Verletzten auf dem Fahrweg von der Hündleskopfhütte

1.1.2021 Pfronten. Am Silvesternachmittag, gegen 13:50 Uhr, kam es zu einem Rodelunfall auf dem Fahrweg von der Hündleskopfhütte (1.200 m) nach Pfronten-Kappel.

Der gesperrte Fahrweg wird derzeit als Rodelstrecke benutzt.

Ein Schlitten, besetzt mit einer 28-jährigen Frau und einem 30-jährigen Mann, konnte bei der steilen Abfahrt nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf einen Schlitten einer 45-jährigen Frau auf.… Mehr

1.1.2021 – Silvesterfazit der Polizei im Königswinkel

1.1.2021 Füssen. Im Laufe des letzten Tages des Jahres 2020 war wieder ein hohes Besucheraufkommen im südlichen Ostallgäu zu verzeichnen.

Viele Tagesausflügler nutzten das schöne Wetter für Ausflüge zu Rodelstrecken am Buchenberg oder in Pfronten Kappel. Dabei war auffällig, dass ein Großteil der Fahrzeuge auf den Parkplätzen auswärtige Kennzeichen trugen.… Mehr