Tag Archives: Pfronten

28.1.2020 – Unfall in Pfronten

29.1.2020 Pfronten. Am Dienstagabend fuhren sieben Verkehrsteilnehmer ziemlich zeitgleich vom Hallenbad weg.

Die Fahrerin des ersten Pkw musste vor der Einmündung Achweg anhalten, da ihr ein anderer Pkw, der aufgrund der Schneeglätte querstand, den Weg versperrte. Sie stieg aus, um dem Fahrer des hängen gebliebenen Pkw zu helfen.

Auch der nachfolgende Fahrer konnte noch anhalten. Während dieser noch im Fahrzeug saß, kam wenig später der dritte Pkw. Die Fahrerin schaffte es nicht mehr anzuhalten und schob den zweiten auf den ersten Pkw.

Anschließend rutschte sie an den beiden Fahrzeugen vorbei und kam weiter unten zum Stehen.

Die Fahrerin des vierten Pkw rutschte kurz darauf in das zweite Fahrzeug, schob dieses erneut auf das ersten Fahrzeuge und schlitterte ebenfalls noch an den beiden Fahrzeugen vorbei.

Das erste Fahrzeug drehte sich durch den erneuten Aufprall um 180 Grad.

Die Fahrerin des fünften Fahrzeug schaffte es mit viel Glück um alle Fahrzeuge herum bis nach unten, vermutlich ohne eines der anderen Fahrzeuge zu berühren. Die Fahrerin des sechsten Fahrzeugs touchierte wenig später das zweite Fahrzeug.

Nachdem die Fahrer des zweiten und sechsten Fahrzeugs daraufhin ausgestiegen waren, machten sich deren Fahrzeuge selbständig und glitten die abschüssige, spiegelglatte Fahrbahn hinunter. Hierbei blieb das sechste Fahrzeug in einem Zaun hängen und das zweite Fahrzeug prallte in dieses hinein.

Die Fahrerin des siebten Fahrzeugs beendete ihre Fahrt bereits in der Kurve vor der Unfallstelle, indem sie in die Leitplanke fuhr und dort hängen blieb.

Die Freude der fünften Fahrerin, die sich unbeschadet durch alle Fahrzeuge geschlängelt hatte, hielt nicht lange an, da sich das Fahrzeug der ersten Pkw-Lenkerin plötzlich selbständig machte und rückwärts in das fünfte Fahrzeug rutschte.

Alle Beteiligten blieben zum Glück unverletzt. Der Sachschaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern, dürfte aber bei mehreren 10.000 Euro liegen.

(PSt Pfronten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung:

24.1.2020 – Spektakulärer Unfall in Pfronten-Steinach

25.1.2020 Pfronten. Am Freitagnachmittag ereignete sich in Pfronten-Steinach auf der dortigen Staatsstraße ein Verkehrsunfall bei dem ein LKW, ein Pkw-Kleinwagen und ein Pkw-Pickup mit Anhänger stark beschädigt wurden.

Der Fahrer des Pickup mit Anhänger verlor zunächst die Kontrolle über sein Fahrzeug, da sich die Fußmatte seines Wagens unter dem Bremspedal verklemmt hatte.… Mehr

19.1.2020 – Einbruch in Pfronten

20.1.2020 Pfronten. Gestern Abend, zwischen 20 Uhr und vermutlich Mitternacht, brachen bislang Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Wiesenhang ein.

Sie hebelten ein Fenster auf und verschafften sich dadurch Zugang in das Anwesen. Darin aufgefundene Wertgegenstände in bislang unbekannter Höhe nahmen sie an sich und entkamen.… Mehr

SKI-TRAIL Tannheimer Tal 2020 – Bad Hindelang trotzt schwierigen Bedingungen

18.1.2020. Während am heutigen Samstag der SKI-TRAIL Tannheimer Tal – Bad Hindelang trotz schwieriger Verhältnisse mit den Klassik-Wettbewerben in die 24. Auflage gestartet ist, standen am gestrigen Freitag alle jungen Skilanglauf-Fans beim Technik-Parcours mit dem deutschen Langlauf-Bundestrainer Peter Schlickenrieder im Fokus.… Mehr

Veranstaltungstipps morgen, 18.1.2020, im Allgäu

Samstag, 18. Januar 2020

Wer für morgen, 18.1.2020, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.

Schneeschuhfestival 2020 in Pfronten abgesagt

Samstag, 18.
Mehr

Warnung vor betrügerischen Rechnungen nach Handelsregistereintrag

16.1.2020 Pfronten. Die Polizei Pfronten warnt vor falschen Rechnungen, die sich auf einen Eintrag in das Handelsregister beziehen.

Ein Geschäftsmann aus Pfronten hatte eine Änderung im Handelsregister beim zuständigen Amtsgericht eintragen lassen, die dann im Internet veröffentlicht wurde. Wenige Tage später erhielt er eine Rechnung in Höhe von 924 Euro von einer Firma, die angeblich für den Eintrag die Gebühren verlangte.… Mehr

9.1.2020 – Unfall in Pfronten

10.1.2020 Pfronten. Leichte Verletzungen erlitt am Donnerstagabend eine 21-jährige Radfahrerin bei einem Sturz in der Ladehofstraße.

Die Frau bekam während der Fahrt gesundheitliche Probleme und konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten.

Die verletzte Frau wurde vom Notarzt versorgt und kam mit dem Rettungsdienst in eine Klinik.… Mehr

5.1.2020 – Skiunfälle in Vils, Plangeross und Jungholz

6.1.2020 Vils/Tirol. Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten am 5.1.2020, um 12:30 Uhr, auf der roten Piste Nr 12, ca. 150 m oberhalb der Talstation Jochalpe in Vils, eine 10-jährige Skifahrerin und ein 7-jähriger Skifahrer aus Deutschland, wobei sich der Bub einen Schienbeinbruch zuzog.… Mehr

5.1.2020 – Skiunfälle in Vils, Plangeross und Jungholz

6.1.2020 Vils/Tirol. Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten am 5.1.2020, um 12:30 Uhr, auf der roten Piste Nr 12, ca. 150 m oberhalb der Talstation Jochalpe in Vils, eine 10-jährige Skifahrerin und ein 7-jähriger Skifahrer aus Deutschland, wobei sich der Bub einen Schienbeinbruch zuzog.… Mehr

Veranstaltungstipps morgen, 6.1.2020, im Allgäu

Montag, 6. Januar 2020

Wer für morgen, 6.1.2020, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.

Fernsehtipp am 6.1.2020: Klein Bayern im Vatikan – ein Besuch bei Papst Benedikt XVI.

Mehr