Tag Archives: Urlaub

Memmingen Airport: Urlaub sicher planen

8.4.2021 Memmingen. Bis Ende Oktober über 40 Flugverbindungen ab Memmingen – Neu sind Rhodos und Zagreb.

In letzter Minute oder langfristig festgelegt: In Sachen Urlaubsplanung bevorzugt jeder seinen eigenen Stil.

Wer in den nächsten Monaten auf den Flughafen Memmingen setzt, kann in allen Variationen verreisen. Dafür stehen über 40 Ziele zur Auswahl, unter denen man spontan oder entspannt langfristig wählen kann.

Der aktuelle Sommerflugplan hält zudem mehr als sein Name verspricht. „Er gilt ja bis Ende Oktober und bietet in den kommenden Monaten zahlreiche Reise- und Urlaubsmöglichkeiten“, erläutert Marcel Schütz, Vertriebsleiter des Flughafens.

Soeben hat diese Liste einen Neuzugang bekommen: Denn die Fluggesellschaft Ryanair nimmt zusätzlich die griechische Insel Rhodos und die kroatische Hauptstadt Zagreb in ihren Flugplan auf.

Bereits ab 3. Juli geht es am Samstag und am Dienstag in die Ägäis, am 3. September folgt Zagreb, das dann ebenfalls zwei Mal pro Woche angeflogen wird.

„Bis Ende Oktober erhalten unsere Gäste ein hohes Maß an Planungssicherheit“, erläutert Marcel Schütz. Dazu zählt auch das Angebot von Ryanair, kostenlos umbuchen zu können.

Konkret: Wer bis zum 30. Juni 2021 eine Reise bucht, die spätestens am 31. Oktober 2021 stattfindet, kann bis zu zwei Flugänderungen vornehmen.

Der aktuelle Flugplan in Memmingen verfügt über mehr als 40 Flugverbindungen in Europa – vom Sonnenstrand bis zum Städtetrip. Überdies haben die Fluggesellschaften auch bereits Teile ihrer Winterflugpläne für die Buchung freigegeben.

Das aktuelle Gesundheitsgeschehen in den jeweiligen Ländern kann zu Auflagen oder Restriktionen führen. „Reisen bleibt aber weiterhin möglich und wird bis in den Herbst wohl immer sicherer zu planen sein“, sagt Marcel Schütz.

Am Flughafen und an Bord gelten weiterhin umfangreiche Hygienevorschriften. Das Tragen einer FFP2-Maske ist obligatorisch. An Bord der Flugzeuge sorgen moderne Filteranlagen für die größtmögliche Sicherheit.

Alle 24 Stunden werden bei Ryanair die Maschinen desinfiziert.

Das PCR-Testcenter am Flughafen Memmingen ist täglich von 6 bis 24 Uhr geöffnet.

Für alle Flugreisenden gilt eine Testpflicht vor dem Rückflug nach Deutschland. Bei der Einreise wird das negative Testergebnis kontrolliert.

Passagiere aus Risiko-, Hochinzidenz- und Virusvariantengebieten sind verpflichtet, vor dem Reiseantritt eine digitale Einreiseanmeldung auszufüllen.

Bei Einreisen aus entsprechenden Ländern besteht zudem eine Quarantäneverpflichtung.

Aktuelle Informationen über den Flugplan gibt es unter

https://www.allgaeu-airport.de/uebersicht-sommerflugziele-2021/

Werbung:

Internationale Unfallstatistik für den Bodensee 2020

26.2.2021 Lindau (Bodensee). Gesamtunfallzahl insgesamt gesunken, Zahl der Schiffsunfälle gesunken, Zahl der tödlichen Unfälle gesunken, 472 Personen aus Seenot gerettet.

Dies ergab die Auswertung der Unfallstatistik des Jahres 2020 durch die Leiter der See- und Wasserschutzpolizeien aus Lindau, Vorarlberg, St. Gallen, Thurgau, Schaffhausen und Baden-Württemberg (Konstanz, Überlingen und Friedrichshafen).… Mehr

1.1.2021 – Urlaubsfahrt trotz Ausgangssperre in Mindelheim

1.1.2021 Mindelheim. Am 1.1.2021, gegen 01:00 Uhr, wurden zwei Personen, die mit ihrem Fahrzeug in Mindelheim unterwegs waren, von der Polizei kontrolliert.

Als triftigen Grund gegen die vorliegende Ausgangsperre, gaben die beiden Personen an, dass sie in den Urlaub in den Kosovo fahren wollen.… Mehr

19.12.2020 – Ausgangssperre im Raum Füssen missachtet

19.12.2020 Füssen. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden durch die Polizeiinspektion Füssen im Dienstgebiet Kontrollen durchgeführt.

Hierbei konnten mehrere Personen angetroffen werden, die geschäftlich unterwegs waren.

Neben diesen wurden jedoch auch zwei weitere Herren festgestellt. Der eine, ein 37-jähriger Rumäne befand sich in Halblech auf dem Weg in den Urlaub in sein Heimatland.… Mehr

Stadtverwaltung Lindau: Auch über die Feiertage für Bürger erreichbar

18.12.2020 Lindau (Bodensee). Wichtige Ämter sind über die Feiertage erreichbar:

Die Stadtverwaltung Lindau bietet auch über die Feiertage und den Jahreswechsel alle notwendigen Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger an.

„Zwar werden wir, auch wegen der Corona-Einschränkungen, den Dienstbetrieb etwas einschränken, aber notwendige und dringende Angelegenheiten bearbeiten wir natürlich, sagt Hauptamtsleiter Thomas Nuber.… Mehr

14.12.2020 – Ministerrat beschließt weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

14.12.2020. 1. Die Infektionslage in Bayern aufgrund der Coronapandemie ist ernst und verschärft sich täglich. Die Zahl der Neuinfektionen beginnt wieder exponentiell zu wachsen. Die Belegungen und Zugänge in den Krankenhäusern sind besorgniserregend.

Binnen eines Monats haben sich die Covid-Patienten in den bayerischen Krankenhäusern von rund 2.500 auf knapp 4.200 drastisch erhöht.… Mehr

Glückswege sind wohl bis Fühjahr 2021 fertig

29.10.2020 Landkreis Unterallgäu. Die Unterallgäuer Glückswege nehmen immer mehr Form an: Projektleiter Tobias Klöck vom Landratsamt informierte im Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus über den aktuellen Stand. Im kommenden Frühjahr sollen die 14 Rad- und Wanderwege eröffnet werden.

Zu jedem Weg soll es einen Film und einen Audio-Guide geben.… Mehr

Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf die Unterallgäuer Wirtschaft aus

28.10.2020 Landkreis Unterallgäu. Wie ist die Wirtschaft im Unterallgäu aufgestellt und wie wirkt sich die Corona-Pandemie aus? Darüber informierte Michael Stoiber, Sachgebietsleiter am Landratsamt, nun im Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus des Unterallgäuer Kreistags. Insgesamt komme der Landkreis bislang relativ gut durch die Krise.… Mehr

4.10.2020 – Unfall vor Campingplatz in Hopfen

5.10.2020 Hopfen am See. Am Sonntagmittag begann ein Ehepaar aus dem Landkreis Augsburg ihren Urlaub im Ostallgäu. Noch bevor es die Tore zum Campingplatz mit ihrem Gespann passieren konnte, kam es zu einem Verkehrsunfall.

Der 81-jährige Fahrer reihte sich am rechten Fahrbahnrand ein und wartete darauf, in den Campingplatz einfahren zu können.… Mehr

Leseratten in Wangen waren „heiß auf Lesen“

5.10.2020 Wangen im Allgäu. Die Aktion „Heiß auf Lesen“ der Stadtbücherei im Kornhaus ist jetzt mit einer dreitägigen Belohnungsaktion für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Ende gegangen. Insgesamt haben mit 137 Kindern dieses Jahr 60 Leseratten mehr mitgemacht als im Vorjahr.… Mehr