Vermisste 18-Jährige am Rubihorn aufgefunden

14.11.2015 Oberstdorf/Oberallgäu. Die am 10. November 2015 als vermisste gemeldet junge Frau mit Bezug in den Landkreis Schwäbisch Hall wurde heute verstorben aufgefunden.

Ein Wanderer stieß gestern Mittag an der Ostseite des Rubihorns auf eine leblose Person und verständigte die örtliche Polizei und Bergwacht. Durch einen Polizeihubschrauber wurden die Rettungskräfte zum angegebenen Ort geflogen und stellten den Tot der Frau fest.

Nach deren Bergung durch Beamte der Alpinen Einsatzgruppe Allgäu übernahm der Kriminaldauerdienst die Ermittlungen. Die Ermittler stellten dabei fest, dass es sich bei der Verstorbenen um die Vermisste Nina L. handelte, die sich in Oberstdorf vorübergehend zu einem sogenannten Sozialen Jahr befand.

Daneben ergaben die Ermittlungen bislang, dass ihrem Tod weder ein Bergunfall, noch eine Einwirkung Dritter zugrunde lag.

Werbung: