Viehscheid im Allgäu 2017

Die Oberbayern nennen es ihren Almabtrieb, der Allgäuer den Alpabtrieb oder eben den Viehscheid.

Wenn im September der Bergsommer langsam sich dem Ende nähert, wird das Jungvieh von ihrem Sommerurlaub talwärts getrieben. Dort werden sie beim Viehscheid ihren Eigentümern feierlich übergeben.

Traditionell wird das Ereignis mit viel Musik, der ein oder anderen Maß Bier und leckeren Essen begangen.

Meist bieten auf dem Viehscheid auch Händler allerlei Dinge zum täglichen Gebrauch und typisch Allgäuer Produkte zum Kauf an.

Finden Sie bei uns zahlreiche Viehscheidtermine und Veranstaltungen rund um den Viehscheid 2015.

Willkommen zum Viehscheid 2017 im Allgäu! Dem Original…

Und zum Viehscheid gehört natürlich das passende Dirndl (Werbung):

Werbung: