Wer vermisst die Schlange Hans-Dieter?

28.5.2016 Füssen. Einen ungewöhnlichen Fund machte am Abend des 27.05.2016 ein Anwohner aus der Hiebelerstraße 1b in Füssen. Im Keller des Mehrparteienhauses entdeckte er eine Kornnatter.

Das circa 1 Meter lange, weißgraue Tier, hatte sich dort verirrt. Der Fund des Tieres sorgte auch bei den Nachbarskindern für viel Aufruhr. Sie tauften es kurzerhand auf den Namen Hans-Dieter.

Die Schlange war äußerst Handzahm. Es liegt daher nahe, dass das Reptil jemandes Haustier ist.

Das Reptil wurde einem Reptilienfachmann übergeben.

Der Eigentümer, der Natter wird gebeten, sich mit der Polizei in Füssen in Verbindung zu setzen.

(PI Füssen)

Werbung: