Zusätzliche Parkplätze in Lindau sind markiert

8.12.2015 Lindau (Bodensee). Der Bauhof der Stadt Lindau hat die zusätzlichen Parkplätze, die der Hauptausschuss auf der Insel genehmigt hat, bereits markiert. Damit stehen jetzt ein Dutzend zusätzliche Parkplätze zur Verfügung, um die von vielen Ärzten, Einzelhändlern und Apothekern auf der Insel beklagte Parkplatznot etwas zu lindern. Im Laufe der Woche kommen noch drei Parkplätze am Marktplatz hinzu.

Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker hofft bald noch weitere Parkplätze unter anderem am Seehafen zur Verfügung stellen zu können. Dort könnten nach den Plänen der Verwaltung bis zu 45 Fahrzeuge Raum finden. Dies muss allerdings noch der Stadtrat beschließen. Alle Stellplätze werden zeitlich begrenzt ausgewiesen: einige bis zum Beginn der Tourismussaison, andere bis das Parkhaus an der Inselhalle fertig ist.

„Wir nehmen die Sorgen der Händler auf der Insel ernst“, bekräftigte Ecker. Er verwies darauf, dass es vom Protest der Betroffenen während der Bürgerversammlung, über eine ausgiebige Begehung mit Vertretern des Ordnungsamts und dem Beschluss des Hauptausschusses bis hin zur Verfügbarkeit der Parkplätze nicht einmal eine ganze Woche gedauert habe.

Werbung: