Tag Archives: allgäu

27.1.2021 – Vorbereitungen auf ein mögliches Hochwasser in Wangen laufen

27.1.2021 Wangen im Allgäu. Vorbereitungen auf Hochwasser sind in der Stadt bereits sichtbar.

Die Vorbereitungen auf ein mögliches Hochwasser laufen. Am Mittwoch waren Mitarbeiter des städtischen Bauhofs unter anderem dabei, Warnschilder an der Gallusbrücke aufzustellen. Dort parkende Autos, Fahrräder und Motorräder müssen bei Hochwassergefahr entfernt werden.

Da es einige Zeit dauern wird, bis der Regen ankommt, gilt die Aufforderung andernorts zu parken, erst ab Freitag, 29. Januar 2021. Der übrige Parkplatz P 14 bleibt offen und kann auch weiter genutzt werden.

Inzwischen hat der Deutsche Wetterdienst eine amtliche Unwetterwarnung vor starkem Tauwetter für die Zeit von Donnerstag, 28. Januar 2021, früh und Sonntag, 31. Januar 2021, 0 Uhr ausgegeben.

Dort heißt es: „Bei positiven Temperaturen und andauerndem Regen tritt ein starkes Abtauen der Schneedecke ein. Die Abflussmengen erreichen zwischen 100 und 160 Liter auf den Quadratmeter.“ Deshalb werden voraussichtlich bereits im Lauf des Donnerstags Sandsäcke verteilt. Ziel sei es, dass in der Nacht möglichst keine Einsätze stattfinden müssen, sagt Bauhofleiter Martin Blum.

Bauhof Wangen stellt Warnschilder auf (Quelle: Stadt Wangen im Allgäu Pressestelle)
Werbung:

27.1.2021 – Wangen wappnet sich vorzeitig für ein mögliches Hochwasser

27.1.2021 Wangen im Allgäu. In Anbetracht der Wetterlage muss die Stadt Wangen von Donnerstagabend an zum Wochenende mit Hochwasser rechnen.

Nach verschiedenen Modellen ist ein Anstieg der Argen auf um die 3 Meter möglich. Wegen der Corona-Pandemie beginnen die Vorarbeiten früher als sonst üblich und auch die Organisation wird ein bisschen anders verlaufen.… Mehr

Anton-Fugger-Realschule Babenhausen ist jetzt Klimaschule

26.1.2021 Landkreis Unterallgäu. Seit Dezember 2020 darf sich die Anton-Fugger-Realschule Babenhausen „Klimaschule“ nennen. Das Hamburger Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung hat ihr den Titel verliehen.

Eigentlich sollte das groß gefeiert werden – doch aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Preisverleihung verschoben. Landrat Alex Eder, Schirmherr des Projekts, lobt: „Die Realschule leistet einen Beitrag zum Klimaschutz – gleichzeitig haben alle Beteiligten viel über Klimaschutz gelernt und können nun ihr Wissen weitertragen in ihre Familien, in den Freundeskreis und später sogar in den Ausbildungsbetrieb.“… Mehr

Corona-Testzentrum in Füssen

26.1.2021 Landkreis Ostallgäu. Landratsamt eröffnet Corona-Testzentrum für den südlichen Landkreis – Hintergrund für die Maßnahme ist die erneute Einführung der wöchentlichen Testpflicht für Grenzpendler durch den Freistaat Bayern.

Nachdem der Freistaat Bayern wieder eine wöchentliche Testpflicht für Grenzpendler eingeführt hat, richtet das Landratsamt am Eisstadion in Füssen vorübergehend eine Außenstelle des Corona-Testzentrums Ostallgäu für den südlichen Landkreis ein.… Mehr

25.1.2021 – Alkoholisierter spuckt in Kempten Polizeibeamten ins Gesicht

26.1.2021 Kempten im Allgäu. Am frühen Montagabend wurde eine Streife der Operativen Ergänzungsdienste Kempten von Passanten angesprochen, da sich an der ZUM eine Person in offensichtlich hilfloser Lage am Boden befinden würde.

Als die Beamten den 42-Jährigen ansprachen, reagierte dieser höchst aggressiv und spuckte einem 29-jährigen Polizeibeamten sogar gezielt ins Gesicht, als sich dieser zu ihm herunterbeugte, um ihm zu helfen.… Mehr

24.1.2021 – Ausgangssperre in der Memminger Straße in Kempten missachtet

25.1.2021 Kempten im Allgäu. Am Sonntag wurde kurz vor 02:00 Uhr in der Memminger Straße ein Pkw-Fahrer kontrolliert.

Im Hinblick auf die geltenden Ausgangsbeschränkungen wurde der 24-Jährige nach dem Grund für die Fahrt befragt.

Er gab an, am Vorabend eine hilfsbedürftige Person besucht zu haben; dabei sei er auf der Couch eingeschlafen.… Mehr

Baumpflegemaßnahmen entlang des Fahrradweges Isnybähnle zwischen Herrenwieser Weiher und Stadtweiher

25.1.2021 Kempten im Allgäu. Im Rahmen der Verkehrssicherheit werden in den kommenden Wochen Baumpflegemaßnahmen entlang des Fahrradweges Isnybähnle zwischen Herrenwieser Weiher und Stadtweiher durchgeführt.

Hierdurch kann es zu temporären Sperrungen von Teilen des Wegenetzes kommen.

Im Zuge der Arbeiten wird krankes und abgestorbenes Gehölz entnommen oder soweit eingekürzt, dass es als Öko-Torso für Höhlenbrüter und Insekten aller Art sicher stehen bleiben kann.… Mehr

Geschäfte und Lokale in Wangen mit Gutscheinkauf unterstützen

25.1.2021 Wangen im Allgäu. Die Stadt Wangen im Allgäu unterstützt Handel und Gastronomie seit Mitte Dezember 2020 mit einer Gutscheinaktion über reservix.

Auch im zweiten Lockdown hat die Stadt Wangen über das Veranstaltungsportal reservix.

So können Gutscheinkäufer Händler und Gastronomen auch in der Zeit der Schließung unterstützen.… Mehr

23.1.2021 – Unfallflucht im Oberen Haldenweg in Kempten

24.1.2021 Kempten im Allgäu. Im Zeitraum zwischen dem 22.1.2021, 23:15 Uhr und dem 23.1.2021, 11:00 Uhr, kam es im Oberen Haldenweg zu einer Verkehrsunfallflucht.

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigte hierbei den linken Außenspiegel eines auf der Fahrbahn geparkten, roten BMW.

Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Fremdschaden zu kümmern.… Mehr