Tag Archives: allgäu

19.1.2020 – Unfall auf der A8 bei Günzburg

20.1.2020 Günzburg. 18 Verletzte sowie einen Sachschaden von ca. 300.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Sonntagmittag auf der A8 in Fahrtrichtung Stuttgart.

Gegen 12:52 Uhr wechselte ein 60-jähriger Pkw-Fahrer zwischen der Behelfsumfahrung Limbach und der Anschlussstelle Günzburg vom mittleren auf den linken Fahrstreifen.

Hierbei kam es zu einer Kollision mit einem dort befindlichen Fahrzeug, wodurch beide bis zum Stillstand abbremsten. Aufgrund dessen musste der nachfolgende Verkehr auf zum Teil schneebedeckter Fahrbahn ebenfalls stark bremsen.

In der Folge prallten insgesamt neun weitere Fahrzeuge in die Unfallstelle, wodurch die Fahrbahn komplett blockiert wurde.

Ein Pkw überschlug sich hierbei und kam auf der Fahrbahn zum Stehen. Die 51-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt.

Von den insgesamt 23 beteiligten Personen, die sich im Alter von 26 und 60 Jahren befanden, wurden 18 verletzt. Drei davon schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich. Alle Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Neben dem Rettungsdienst waren auch ein Rettungshubschrauber sowie ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Zur Bergung und Absicherung der Unfallstelle waren die Betreibergesellschaft Pansuevia sowie die Feuerwehren Burgau und Günzburg vor Ort. Der Verkehr staute sich von der Unfallstelle auf eine Länge von ca. 15 Kilometern zurück.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Autobahnpolizei Günzburg, die mit mehreren Streifen vor Ort war.

Insgesamt musste die Autobahn für ca. drei Stunden vollgesperrt werden.

Eine Ausleitung erfolgte an der Anschlussstelle Burgau. Mittlerweile ist die Fahrbahn geräumt und wieder frei befahrbar.

(APS Günzburg)

(Foto: Allgäu-Tipp)
Werbung:

18.1.2020 – Sachbeschädigung im Archäologischen Park in Kempten

19.1.2020 Kempten im Allgäu. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde eine Statue im Archäologischen Park Cambodunum in Kempten mutwillig von bislang unbekannten Tätern von einem Sockel gestoßen und dadurch beschädigt.

Zudem wurde auf dem Weg zur nahegelegenen Lindenbergschule die Glaseinfassung einer Straßenlaterne zerstört.… Mehr

19.1.2020 – Graffitisprayer in Kempten erwischt

19.1.2020 Kempten im Allgäu. In der Nacht von Samstag auf Sonntag gelang es der Polizei in Kempten zwei junge Männer im Alter von 25 und 27 Jahren auf frischer Tat beim Graffiti Sprühen im Kemptener Innenstadtbereich zu ertappen.

Die Tatverdächtigen konnten von zivilen Beamten der Operativen Ergänzungsdienste Kempten gegen 01:00 Uhr dabei beobachtet werden, wie sie gerade eine Hauswand beschmierten.… Mehr

Papiertonnen werden vom 20. bis 24.1.2020 in Wangen geleert

18.1.2020 Wangen im Allgäu. In der Woche vom 20. bis 24. Januar 2020 werden wieder die Papiertonnen geleert. Die Stadtverwaltung bittet darum, die „Grüne Tonne“ am Vorabend oder spätestens am Leerungstag ab 5:30 Uhr bereitzustellen.

An diesen Tagen wird wie folgt geleert:

Montag, 20.… Mehr

Veranstaltungstipps morgen, 18.1.2020, im Allgäu

Samstag, 18. Januar 2020

Wer für morgen, 18.1.2020, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.

Schneeschuhfestival 2020 in Pfronten abgesagt

Samstag, 18.
Mehr

17.1.2020 – Einbruch in Kempten

17.1.2020 Kempten im Allgäu. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag schlugen bislang Unbekannte den Glaseinsatz der Zugangstüre zum Lotto- und Zeitungsladen im Thingerstreff ein und verschafften sich dadurch Zugang in das Ladengeschäft.

Daraus entwendeten sie anschließend eine geringe Anzahl an Zigarettenschachteln.… Mehr

17.1.2020 – Brand in Kempten

17.1.2020 Kempten im Allgäu. Am Freitag, gegen 10:00 Uhr, wurde über die Rettungsleitstelle ein Brand eines Tankwagen in einer Werkstatthalle an der Ecke Schumacherring zur Ostbahnhofstraße mitgeteilt.

Zum Einsatz kamen die Feuerwehren Kempten und Lenzfried, das Bayerische Rote Kreuz, die Johanniter und die Polizei mit insgesamt 70 Einsatzkräften.… Mehr

Bilanz erstes „Kemptener Weihnachtsbähnle“ von Kempten Tourismus

17.1.2020 Kempten im Allgäu. In der Vorweihnachtszeit 2019 fuhr erstmals das „Kemptener Weihnachtsbähnle“ organisiert von Kempten Tourismus durch die festlich geschmückte Innenstadt. Nun ziehen die Verantwortlichen Bilanz.

Nach Überlegungen aus dem Stadtrat, nach Jahren wieder ein Weihnachtsbähnle anzubieten, nahm Kempten Tourismus sich der Verwirklichung dieser zusätzlichen Attraktion Kemptens in der Vorweihnachtszeit an.… Mehr

Wait for it-Orga-Team Wangen fragt Musikvorlieben ab

17.1.2020 Wangen im Allgäu. Die Planung für das Wait for it Open Air am Freitag, 3. Juli 2020, ist in vollem Gange.

Damit das Festival zu einem besonderen Abend wird, möchte das Organisationsteam die Meinung der jugendlichen Besucher einholen. Dazu wurde eine kurze Umfrage im Internet gestartet.… Mehr

16.1.2020 – Anrufe falscher Polizeibeamte im Raum Kempten

17.1.2020 Kempten im Allgäu. Gestern in den Abendstunden, zwischen 19:00 Uhr und 22:00 Uhr, wurden der Polizei mehr als zehn Anrufe von „Falschen Polizeibeamten“ mitgeteilt, welche unter einem Vorwand die finanziellen Verhältnisse der Angerufenen ausforschen und diese in letzter Konsequenz zu einer Geldübergabe bewegen wollten.… Mehr