Tag Archives: Alpen

15.11.2020 – Tödlicher Bergunfall am Branderschrofen

16.11.2020 Schwangau. Die Bergwacht verweist für den Sonntag auf ein reges Einsatzgeschehen, da in den Alpen hoher Besucherandrang zu verzeichnen war.

Einer dieser Einsätze war die Suche nach einer Frau. Am Sonntagnachmittag verunglückte eine 49-Jährige im Bereich des Branderschrofens. Trotz einer raschen und großangelegten Suchaktion konnte die Bergsteigerin nur noch tot aufgefunden werden.

Die Bergung der Verstorbenen wurde erst am heutigen Montag durchgeführt, da sie aufgrund der bereits eingetretenen Dunkelheit in der Nacht von Sonntag auf Montag aus Sicherheitsgründen nicht mehr durchgeführt werden konnte.

An der Suche und an der Bergung waren insgesamt 18 Einsatzkräfte der Bergwacht Füssen, Beamte der Alpinen Einsatzgruppe des Präsidiums Schwaben Süd/West und ein Polizeihubschrauber beteiligt.

(PI Füssen)

Werbung:

Bad Hindelang-PLUS kommt sehr gut an

29.9.2020 Bad Hindelang (dk). Einen eigenen Baum pflanzen mit Wendelin, Kässpatzenkochen mit Anita und Stefan, Fotoworkshop mit Jonathan, Wandern mit Wolfgang, Berg-Yoga mit Luggi, Weinseminar mit Weinsommerlière Maria. Dies ist eine kleine Auswahl von insgesamt 20 exklusiven Erlebnissen aus den Bereichen Natur und Kultur, die seit Mai 2020 auf der digitalen Servicegästekarte „Bad Hindelang PLUS“ neu implementiert wurden.… Mehr

GenussZeit Westallgäu

23.9.2020 Westallgäu. Die Genussregion Allgäuer Käsestraße reicht von den Alpen bis zum Bodensee und erstreckt sich zwischen Oberstaufen, Scheidegg, Lindau, Wangen und Isny. Diese deutschlandweit wohl einzigartige Käseregion verbindet Sennereien, Direktvermarkter sowie Hofläden, Ferienorte, Gasthöfe, Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen.

Durch die Initiative Allgäuer Käsestraße e.V.… Mehr

9.8.2020 – Camper im Landschaftsschutzgebiet und Naturschutzgebiet bei Füssen

9.8.2020 Füssen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag konnten, wie auch schon in der vergangenen Nacht mehrere campierende Personen in den örtlichen Schutzgebieten festgestellt werden.

Unter anderem erhielten drei junge polnische Staatsbürger jeweils eine Anzeige, da sie im Uferbereich des Alpsees in Hohenschwangau im Wald ein Lagerfeuer entzündeten und im Begriff waren dort zu übernachten.… Mehr

8.8.2020 – Naturschutzkontrollen im Ammergauer Gebirge

8.8.2020 Halblech. Am Wochenende wurden erneut Naturschutzkontrollen durch das Landratsamt sowie durch die Polizei Füssen im Naturschutzgebiet Ammergauer Gebirge durchgeführt.

Hierbei wurden zwei Personen angetroffen, welche verbotenerweise im Naturschutzgebiet nächtigten.

Den 29-jährigen Mann aus Leipzig sowie seine 23-jährige Begleiterin erwarten jeweils eine Anzeige und ein Bußgeld in Höhe von 350 Euro.… Mehr

Allgäuer Viehscheid 2020 kein Fest für alle

6.8.2020 Landkreis Oberallgäu. Eine feste Größe in den Veranstaltungskalendern der Allgäuer Tourismusorte sind Jahr für Jahr im September die Viehscheide.

Die Viehherden, die den Sommer in den Höhenlagen der Allgäuer Alpen verbracht haben, werden geschmückt und mit großen Schellen in die Talorte gebracht, um von dort zu den Höfen der Landwirte transportiert.… Mehr

29.7.2020 – Vermisster Alpinist in Allgäuer Alpen tot aufgefunden

30.7.2020 Tirol. Ein seit 23.6.2020 in Ulm vermisst gemeldeter 39-jähriger Kolumbianer konnte trotz intensivsten Such- und Fahndungsmaßnahmen in den Allgäuer Alpen bis gestern nicht aufgefunden werden.

Befreundete „Drohnenpiloten“ der Lebensgefährtin begaben sich mehrmals mit ihren Drohnen in das Suchgebiet und suchten auch das Hornbachtal und seine Seitentäler ab.… Mehr

IM BERG DAHUIM – Herbst 2020 im Kino

Im Herbst 2020 startet in den Kinos der Film „IM BERG DAHUIM“ – das Leben der Hirten und Sennfamilien auf vier Alpen in den Oberstdorfer Bergen wird in dem Streifen eindrucksvoll dokumentiert.

Milch, Luft und Heimat für die Seele. Ein Alpsommer auf vier Allgäuer Alpen.… Mehr

Wandern auf dem Kapellenweg

15.7.2020 Scheidegg. Es gibt viele Varianten, gesunde Energie zu tanken. Eine bietet sicherlich die Natur. Im Westallgäuer Urlaubsdomizil Scheidegg stehen diesen Sommer geführte Wanderungen auf dem ökumenischen Kapellenweg mit Zeit zum Innehalten auf dem Programm sowie Samstagspilgern.

Und entlang „alter“ Obstsorten geht es auf dem Streuobstwiesenweg.… Mehr

Alpe Sorg 2

Direkt an der Bundesstraße zwischen Wertach und Oberjoch ist der Parkplatz zu den Sorgalpen 1 und 2 ausgeschildert.

Von dort aus erreicht Ihr in rund 10 Minuten die Alpe Sorg 2 über den Weg der rechts nach der Brücke abgeht. Nach links geht es auch in 10 Minuten zur Alpe Sorg 1.… Mehr