Tag Archives: Überfall

25.11.2022 – Raubüberfall

26.11.2022 Steiermark (Österreich). Bezirk Eggenberg. Ein bislang unbekannter Täter überfiel Freitagabend, 25. November 2022, die Angestellte einer Tankstelle und erbeutete Bargeld. Das Opfer wurde nicht verletzt.

Gegen 21:45 Uhr betrat ein, mit einer FFP2-Maske maskierter und einer Pistole bewaffneter, Täter die Tankstelle in der Reininghausstraße, täuschte einen Einkauf vor, indem er zwei Getränkedosen entnahm und begab sich mit der Ware zur Kassa.

Der Täter wartete noch, bis Kunden die Tankstelle verlassen hatten und nötigte im Anschluss die 57-jährige Angestellte mit den Worten: „Das ist ein Überfall, das ist kein Scherz, ich habe eine Pistole!“ zur Herausgabe von Bargeld.

Nachdem das Opfer das Bargeld in unbekannter Höhe in den vom Täter mitgeführten schwarzen Rucksack gegeben hatte, entriss er dem Opfer den Rucksack und flüchtete aus der Tankstelle in die Reininghausstraße in Richtung Karl-Morre-Straße. Eine weitere Fluchtrichtung ist nicht bekannt.

Werbung:

Das Opfer wurde beim Überfall nicht verletzt, erlitt jedoch einen Schock.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg.

Täterbeschreibung:

Mann, etwa 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, einheimischer Dialekt, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzensweater mit weißen Bändern. Weiters trug er eine schwarze Kappe, eine schwarze Hose, schwarze Schuhe mit weißen Sohlen und graue Arbeitshandschuhe.

Werbung:

Raubüberfall in Tiefgarage in Kaufbeuren

18.8.2022 Kaufbeuren. An Mariä Himmelfahrt wurde ein 19-Jähriger in den Abendstunden Opfer eines Raubüberfalles.

Als sich der junge Mann mit einigen Freunden in einer Tiefgarage in der Kaufbeurer Innenstadt aufhielt, wurde er von drei hinzukommenden Jugendlichen verbal attackiert und ohne ersichtlichen Grund mehrfach „geschubst“.… Mehr

„Tag der Arbeit“ 2022 – Traditioneller Maiempfang im Rathaus Memmingen

3.5.2022 Memmingen. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause begrüßte Oberbürgermeister Manfred Schilder zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der Arbeitnehmer, Gewerkschaften und Politik wieder zum traditionellen Maiempfang im Rathaus. Dieser fand als Zeichen der Anerkennung der Gewerkschaftsbewegung im Anschluss an die Maikundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zum „Tag der Arbeit“ statt.… Mehr

Resolution der Memminger Stadtratsfraktionen: „Stadt der Freiheitsrechte: Memmingen solidarisch mit der Ukraine“

12.3.2022 Memmingen. Im Folgenden der Text der Resolution der Memminger Stadtratsfraktionen:

„Es ist Krieg in Europa. Was Geschichte war, ist jetzt wieder bittere, schmerzhafte Realität. Schmerzhaft und mit großem Leid verbunden, insbesondere für das ukrainische Volk. In unserer Partnerstadt Tschernihiw oder in Kiew, nur gut zwei Flugstunden vom Allgäu Airport entfernt, kämpfen die Menschen wie im ganzen Land tagtäglich um das Überleben.… Mehr

27.12.2021 – 85-Jähriger in Schwabbruck zu Hause überfallen

27.12.2021 Schwabbruck/Oberbayern. Ein bislang Unbekannter brach am frühen Montagmorgen, 27. Dezember 2021, in ein Wohnhaus ein, fesselte den Bewohner (85) und raubte Bargeld und Schmuck. Das Opfer kam leicht verletzt zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei Weilheim übernahm umgehend die Ermittlungen in dem Fall und bittet dabei auch um Zeugenhinweise.… Mehr