Tag Archives: Viehscheid

Fernsehtipp am 10.1.2022: Herbst im Allgäu – Das Rappenalptal

Montag, 10. Januar 202221:00bis21:45

Fernsehtipp am Montag, 10.1.2022, um 21:00 Uhr, im Bayerischen Fensehen: Herbst im Allgäu – Das Rappenalptal
(Produziert: Deutschland, 2021)

Im Herbst kehrt im Rappenalptal allmählich wieder Ruhe ein. Älpler und Hirten samt Vieh ziehen sich nach der Alpsaison zurück. Inmitten der Allgäuer Hochalpen erhält eine Handvoll Menschen die traditionelle Kulturlandschaft des Rappenalptals am Leben.

Inmitten der Allgäuer Hochalpen arbeiten eine Älpler-Familie, ein Viehhirte und ein Berufsjäger hier abseits urbaner Welten und gewähren einen Alpsommer lang von Mai bis Oktober Einblicke in ein Leben voller Herausforderungen und Besonderheiten.

Im Herbst kehrt im Rappenalptal allmählich wieder Ruhe ein. Älpler und Hirten samt Vieh ziehen sich nach der Alpsaison zurück. Zuvor wird es Mitte September im Tal aber noch einmal laut: Der Viehscheid steht an und bei Älpler-Familie Dallmeier und Viehhirte Patrick Schuster steht alles im Zeichen der fünften Allgäuer Jahreszeit.

Auf der Petersalpe helfen die Kinder Verena Dallmeier dabei, die Krone für das Kranzrind zu binden. Viehhirte Patrick Schuster treibt seine 120 Stück Vieh den Einödsberg hinab, um die festlichen Zugschellen unten im Tal anzulegen. Dann klingen die Schellen durch das gesamte Rappenalptal, bis die Tiere am Scheidplatz ihren Bauern zurückgegeben werden und der erfolgreiche Alpsommer mit einem gemeinsamen Fest der Älpler zu Ende geht.

Anfang Oktober verabschieden Wolfi und Verena Dallmeier die letzten Gäste auf der Petersalpe, bevor sie die Hütte winterfest machen. Und auch Patrick Schuster trifft die letzten Vorkehrungen auf der Einödsbergalpe auf 1.500 Metern Höhe. Erst in rund acht Monaten wird er die Alpe wieder beziehen.

Der Schellenklang der Rinder ist im Herbst dem Röhren der Hirsche gewichen. Am südlichsten Ende des Rappenalptals blickt Berufsjäger Bernhard Striegel dem Highlight eines jeden Jägers entgegen: der Hirschbrunft. In der Hoffnung, einen kapitalen Einser-Hirsch zu schießen, macht er sich auf die Jagd.

Sie alle halten die traditionelle Kulturlandschaft des Rappenalptals am Leben.

Werbung:

Viehscheid Maierhöfen 2021 abgesagt!

Samstag, 18. September 2021bisMontag, 20. September 2021

1.7.2021 Maierhöfen. Aufgrund der Coronapandemie wurde auch in Maierhöfen der Viehscheid 2021 abgesagt.

Ursprünglich hätte der Viehscheid am 18.9.2021 gefeiert werden sollen.

Auch in Nesselwang, Pfronten und Oberstaufen wurde der Viehscheid vorsorglich bereits abgesagt.… Mehr

Viehscheid Pfronten 2021 abgesagt!

Freitag, 10. September 2021bisSamstag, 11. September 2021

2.7.2021 Pfronten. Aufgrund der Coronapandemie wurde auch in Pfronten der Viehscheid 2021 abgesagt.

Geplant war der Viehscheid am 11.9.2021.

Auch der Festumzug und der Pfrontener Unterhaltungsabend am Freitag, 10. September, entfallen.… Mehr

Viehscheid Oberstaufen 2021 abgesagt!

Freitag, 10. September 2021bisSamstag, 11. September 2021

1.7.2021 Oberstaufen. Aufgrund der Coronapandemie wurde auch in Oberstaufen der Viehscheid 2021 abgesagt.

Ursprünglich hätte der Viehscheid am Freitag, 10. September 2021, gefeiert werden sollen.

Auch in Nesselwang wurde der Viehscheid vorsorglich bereits abgesagt.… Mehr

Viehscheid 2021 in Nesselwang abgesagt!

Donnerstag, 16. September 2021bisSamstag, 18. September 2021

17.5.2021. Auch heuer findet coronabedingt das Rahmenprogramm zur Viehscheid nicht statt.

Es wird kein Festzelt aufgebaut.

Der Festumzug, der Allgäuer Brauchtumsabend mit Bieranstich, der Viehscheid Hoigarte und der Partyabend mit Live-Musik müssen leider entfallen.… Mehr

Allgäuer Viehscheid 2020 kein Fest für alle

6.8.2020 Landkreis Oberallgäu. Eine feste Größe in den Veranstaltungskalendern der Allgäuer Tourismusorte sind Jahr für Jahr im September die Viehscheide.

Die Viehherden, die den Sommer in den Höhenlagen der Allgäuer Alpen verbracht haben, werden geschmückt und mit großen Schellen in die Talorte gebracht, um von dort zu den Höfen der Landwirte transportiert.… Mehr

Viehscheid Gunzesried 2020 abgesagt!

Donnerstag, 17. September 2020

20.6.2020. Der größte Allgäuer Viehscheid in Gunzesried wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.

Geplant war der Gunzesrieder Viehscheid für den 17.9.2020.

14 Herden von 19 Alpen mit über 1.560 Tieren hätten aus dem Gunzesrieder Hochtal nach Gunzesried getrieben werden sollen.… Mehr

Viehscheid Wertach abgesagt!

Freitag, 18. September 2020

17.6.2020. Infolge der Coronapandemie wurde auch der Wertacher Viehscheid mit Herbstfest abgesagt.

Der ursprünglich für den 18.9.2020 geplante Viehscheid, gilt als einer der ältesten im Allgäu.

Die Viehscheid-Veranstaltungen in Bad Hindelang, Pfronten, Oberstdorf, Immenstadt, Oberstaufen und Schöllang wurden bereits abgesagt.… Mehr

Viehscheid Absagen im Allgäu

17.6.2020. Die Corona-Pandemie sowie die erforderlichen Schutzmaßnahmen machen auch vor unseren Allgäuer Viehscheiden nicht Halt:

Die Viehscheid-Veranstaltungen in Pfronten, Oberstdorf, Immenstadt, Oberstaufen, Obermaiselstein und Schöllang wurden bereits abgesagt.

Ein herber Schlag für alle Liebhaber dieser Tradition und ein weiterer wirtschaftlicher Verlust für die ohnehin schon gebeutelte Allgäuer Tourismusbranche und alle Unternehmen, die direkt oder indirekt für den Tourismus tätig sind.… Mehr

Viehscheid Oberstaufen abgesagt!

Freitag, 11. September 2020

30.5.2020 Oberstaufen. Auch der Viehscheid in Oberstaufen wurde infolge der Corona-Pandemie abgesagt.

Die komplette Absage des Staufner Viehscheids 2020 erfolgte nach Absprache von den Vereinen und der Gemeinde Oberstaufen.

Die diesjährigen Viehscheide in Pfronten, Oberstdorf und Schöllang wurden bereits abgesagt.… Mehr